frau-krauss-selbstaendigkeit-blog-post

Me, myself & I

Meine Gedanken zur Selbständigkeit:   Kürzlich habe ich auf Instagram ganz knapp das Thema Selbständigekit angerissen. Ich hatte ein Bild von meinem Kaffee und meinem Marmeladenbrot gezeigt. Und meine kurze Pause erwähnt. In der ich nebenbei Kartoffeln für das Mittagessen der Kinder abgekocht habe. Um danach wieder weiter zu arbeiten. Auf die Minute genau bis weiter lesen >

oster-menue-diy-deko-esstisch-herrundfraukrauss

Meine 5 Dinge // Zur Osterzeit

Ich mag Ostern. Im Vergleich zu Weihnachten ist Ostern so entspannt, es gilt „alles kann, nichts muss“. Will heißen, man kann Ostern groß und aufwendig mit vielen Gästen feiern oder ganz klein und unaufgeregt. Oder man feiert garnicht und geht lieber noch einmal Skifahren bevor der Schnee endgültig geschmolzen ist. Egal ob und wie ihr weiter lesen >

startbild-fruehling-herrundfraukrauss

Meine 5 Dinge // Im März

Hallo März! Erst bringst du Schnee und eisige Kälte und dann Sonnenschein und frühlingshafte Temperaturen, du bist wahrlich vielfältig in deinen ersten Tagen. Dein erstes Wochenende war kunterbunt und großartig und wir werden uns noch gerne daran erinnern! Erst haben wir unsere Freunde aus Hamburg, die auf dem Weg in den Skiurlaub nach Österreich waren, weiter lesen >

beyong-yoga-berlin-eltern-kind-yoga-julia-brakensiek-startbild

Von Yoga und Achtsamkeit // Zu Besuch in Berlin bei Beyond Yoga

Yoga ist schon seit vielen Jahren etwas, das mich in meinem Leben begleitet. Auch Meditation ist inzwischen ein Bestandteil in meinem Alltag geworden. Wer hier noch nach dem richtigen Einstieg sucht, dem kann ich die App von 7mind nur ans Herz legen. Neu hingegen ist bei uns noch, dass auch meine Fräulein Krauss immer öfter weiter lesen >

fresh-taiwan-sechs-quadrat

Fresh Taiwan // Kennt ihr schon …

Wir alle kennen inzwischen die dänische Lebensart „Hygge“, die für Gemütlichkeit steht. Geborgenheit und Glück in einem schönen Ambiente mit Freunden und Familie erleben, gemütlich eingerichtet mit reduzierten, skandinavischen Designs aus Naturmaterialien, zarten Farben und weichen Textilien.   Auch von  Wabi-Sabi habt ihr bestimmt schon einmal gehört, dieser Wohn-Trend beschreibt die japanische Form des Purismus, weiter lesen >

maibrunn-berghotel-sonne-schnee-winter-herrundfraukrauss

Kleine Auszeiten // Unsere Tipps für Familien

Manchmal ist einfach alles zu viel. Der Job, der Alltag, der Haushalt, Ansprüche und Erwartungen von außen. Wir verlieren uns dann alle irgendwo, funktionieren nur noch, kommen durch den Tag, halten durch, irgendwie.   Dann hilft eine kleine Auszeit vom Alltag für die ganze Familie, am besten mit einem Rund-um-Sorglos-Paket. Das bedeutet kein Einkaufen, kein weiter lesen >

fruehling-farben-rosa-rot-interior

Meine 5 Dinge // gegen den Winterblues

Ich war so guter Dinge und jetzt, zum Ende des Januar, hat er mich voll im Griff dieser Winterblues. Dieses Gefühl, dass es ewig kalt, grau und dunkel bleibt und ich verzweifeln könnte wenn ich Bilder von Sommer, Sonne und Wärme sehe. Wer meinen Blog schon länger liest, der hat vielleicht schon gemerkt, dass ich weiter lesen >

moll-moebel-instagram

Nachhaltiges Wohnen // Zu Besuch bei moll*

Eigentlich ist der Januar ein ruhiger Monat. Die Zeit der großen Feste und Parties ist vorbei, es gibt nichts vorzubereiten, zu dekorieren, zu schenken. Eigentlich. Denn es geht woanders rund und zwar so richtig. Es ist die Zeit der Händler-Messen, das große Treffen, präsentieren der neuen Produkte, sehen und gesehen werden für Firmen, Marken, Händler, weiter lesen >

buecher-tauschen-lesen-blog-herrundfraukrauss

Neues Lesefutter und Kettenbriefe //so 90er oder doch nicht

Als ich noch zur Schule ging, so in den 80ern und 90ern, da hat man öfter mal einen Kettenbrief in die Hand bekommen. Es war ganz lustig, so richtig funktioniert hat dieses Schneeballsystem per Post damals aber nie. Sehr seltsam fand ich dann später den Kuchen Herrmann, einen gärenden Sauerteig aus Weizenmehl, den man an weiter lesen >

tbild-herrundfraukrauss-feine-heimat-nuernberg

Von Girl Power, einem Blind-Date und einer feinen Heimat // Zu Besuch

Eigentlich sollte dieser Blog-Post der letzte im Jahr 2017 werden. Hab ich nicht mehr ganz geschafft, die süße, wohlige, kuschelige Weihnachtswolke hat mich mitgenommen und in die besinnlichen, langsamen entspannten Weihnachtsfeiertage schweben lassen. Jetzt kommt der Post eben als Nummer 2 im neuen Jahr 2018. Ist auch gut, vielleicht sogar noch besser weil ihr jetzt weiter lesen >