Category Archives: Allgemein

kuerbis-supper-selber-kochen-herbst-herrundfraukrauss

Kinder kommt nörgeln, Essen ist fertig!

Ich musste so lachen als ich kürzlich bei Instagram diesen Spruch auf einem Poster gelesen habe: „Kinder kommt nörgeln, das Essen ist fertig“. (@the-hackbarths alias Graphic Designerin Katrin Hackbarth) Will man ja eigentlich so gar nicht, hat man aber immer recht oft. Wir sind letzte Woche frisch erholt aus den Sommerferien in ein neues Schuljahr gestartet, da soll weiter lesen >

sommerpause-bis-september-erholen-entspannen-herrundfraukrauss

Sommerpause

Es ist so weit, der Blog macht eine Sommerpause und ich natürlich auch. Mal die Seele baumeln lassen und die Füße gleich mit. Mal faul sein, ganz faul. Und schlafen. Und essen. Und verreisen mit der Familie. Einfach das süße Nichtstun genießen, ganz ohne schlechtes Gewissen. Darauf freue ich mich schon. Und wenn man dann so weiter lesen >

kindergeburtstag-straßenmalkreide-straßenkunst-kinderkunst-herrundfraukrauss

Straßenkunst für den Kindergeburtstag

Kürzlich, an einem Sonntagmorgen, bei strahlendem Sonnenschein und blauem Himmel hatte ich in den Insta-Stories (kurze Videos auf Instagram) gezeigt wie wir das Motiv für die Geburtstagseinladung vom kleinen Fräulein Krauss fotografiert haben. Euer Feedback auf meine Stories war so groß, dass ich hier noch einmal zeige wie die fertige Einladung aussieht.Auf Pinterest gibt es viele schöne weiter lesen >

sofortbildkamera-basteln-mit-kindern-urlaubsfotos-herrundfraukrauss

Bitte lächeln – Kreative Kinder

Unsere Kinder stehen gerade total auf Sofortbildkameras. Diese bunten Instax-Fotoapparte, bei denen sofort süße kleine Bilder heraus kommen. Eine völlig neue Erfahrung für die Generation der Fräulein Krauss. Wir Kinder der 70er und 80er Jahre können da nur müde gähnen, alles schon einmal da gewesen. Aber dieses neue kleine Format gefällt auch mir sehr gut und ist weiter lesen >

film-willkommen-bei-den-hartmanns-super-herrundfraukrauss

5 Dinge im Mai …

Hallo lieber Mai, mein Lieblingsmonat im Jahr. Warum und wieso habe ich ja bereits im vorherigen Blog-Post erzählt. Aber gestern war wieder so ein wunderbarer Mai-Tag. Überraschend heiß, wie es manchmal im Mai schon ist. Ich habe die Fräulein Krauss von der Schule abgeholt und wir sind direkt ins Freibad gefahren, das erste Mal in weiter lesen >

muttertag-mom-you-rock-fruehstueck-karte-weegallery

Mom, you rock!

„Hast du eine Mutter, dann hast du immer Butter. Mutter ist die beste Frau. Und der Schrank ist immer voll Butter. Mutter hat die schönsten Kleider. Und der Schrank ist immer voll, voll mit Butter für das Butterbrot.“ Das sang schon Helge Schneider in seinem Song „Butterbrot“, ein Loblied auf die Mutter. (Dass ich den hier mal zitieren weiter lesen >

sommerkleid-blau-redraft

Von Sandalen, Picknick & Spielplätzen

(*Enthält Werbung.) Wir durften schon mal am Sommer schnuppern. Nur ganz kurz, einen Tag. Aber ab nächster Woche soll das anders werden. Ich weiß das, ich bin ein Mai-Kind. Dazu lege ich uns Musik auf, die sich noch mehr nach Sonnenschein und Wärme auf der Haut anfühlt: Corinne Bailey Rae und das gleichnamige Album. Keine weiter lesen >

kresse-koepfe-fuer-ostern-herrundfraukrauss

5 Dinge im April

Hallo April, du bist bisher ein wunderschöner Monat und zeigst dich von deiner besten Seite! Hier wurde schon kräftig im Garten gewerkelt und gepflanzt. Z.B. Kresse für unsere Kresseköpfe. Das geht ruckzuck, dauert nur ein paar Tage. Meine Kinder lieben es, jeden Tag wird geschaut und gegossen und gut zugeredet. Wenn ihr heute noch sät, weiter lesen >

navucko-love-and-peace

5 Dinge im März …

Hallo März, du Monat zwischen Winter und Frühling, Kälte und Wärme, Regen und Sonne! Mit all deinen bunten Blumen und blühenden Zweigen machst du uns Hoffnung, dass bald die vielleicht schönste Jahreszeit beginnt. Auf jeden Fall ist es die Jahreszeit, die einem immer das Gefühl eines Neubeginns und das Gefühl von ganz viel Hoffnung gibt. Oder weiter lesen >

diy-kranz-aus-schleierkraut

DIY – Kranz aus Schleierkraut

Manchmal sind die spontanen Aktionen die besten. Wie früher, da war die ungeplante und kurzfristig organisierte Party in der Küche besser und stimmungsvoller als die aufwändig geplante Party mit Location, Barkeeper und DJ. Meistens jedenfalls. Letzte Woche habe ich die Winterjacken aus der Reinigung abgeholt und im Keller verstaut. Übrig blieben die Drahtkleiderbügel, die man immer in weiter lesen >