Category Archives: Das Leben

kuschelecke-auszeit-familienzeit

Unsere Auszeit-Ecke & meine 5 Dinge …

Einfach mal nichts tun. Faul sein, so richtig faul sein. Sich hängen lassen und nicht bewegen. Auch nicht sprechen, schreiben, zuhören, planen oder nachdenken. Einfach nur schlafen. Oder zumindest für ein paar Minuten die Augenschließen. Etwas Musik hören, lesen, vielleicht eine Meditation machen oder eine Folge der neuen Serie schauen. Noch bessere mehrere Folgen. Am weiter lesen >

today-is-a-good-day-esprit-herrundfraukrauss

5 Dinge, die mich entspannen lassen

Pausen sind wichtig. Um mal wieder auf andere Gedanken zu kommen, im besten Fall mal gar nichts denken. Habt ihr das schon einmal probiert? Das ist wirklich schwierig. Nach einer Pause betrachtet man alles etwas mehr mit Abstand, aus einer neuen Perspektive. Nach der Sommer-Pause auf dem Blog habe ich mir überlegt was ich hier weiter lesen >

hello-again-september-herrundfraukrauss

Happy Places, servus und hello again!

„Hello again, du ich möchte dich heut noch sehn Ich will dir gegenüber stehn, viel zu lang war die Zeit Uhuhuh uhuh, ich sag nur hello again, uh uh uh uh uh“ (Howard Carpendale) Hello again, es ist September und wir sind wieder da! Die Zeit verging so schnell, die Blog-Pause tat so gut und doch weiter lesen >

sommerpause-bis-september-erholen-entspannen-herrundfraukrauss

Sommerpause

Es ist so weit, der Blog macht eine Sommerpause und ich natürlich auch. Mal die Seele baumeln lassen und die Füße gleich mit. Mal faul sein, ganz faul. Und schlafen. Und essen. Und verreisen mit der Familie. Einfach das süße Nichtstun genießen, ganz ohne schlechtes Gewissen. Darauf freue ich mich schon. Und wenn man dann so weiter lesen >

kunsthalle-muenchen-mit-kindern-peter-lindbergh-herrundfraukrauss

Zu Besuch: bei Peter Lindbergh mit Kindern

Wer hat sie in den 90ern nicht gelesen, die Zeitschrift „Max“ im Großformat. Mit den vielen tollen Bildern. Ich habe die Seiten mit den Fotografien der Topmodels und Schauspieler dann heraus getrennt und meine Schulhefte damit eingeschlagen, sah super cool aus. Herr Krauss hat die „Max“ auch gelesen, er hatte sogar ein Abo. Damals war der Fotograf Peter weiter lesen >

coocazoo-schulrucksack-herrundfraukrauss

Von Eltern für Eltern: Eure Ideen für ein leckeres Pausenbrot!

Liebe Eltern da draußen, ihr seid klasse! Vielen, vielen Dank, dass ihr die liebsten Pausenbrote eurer Schulkinder mit uns geteilt habt. Ich finde es so wichtig, dass die Kinder schon von klein auf Freude an abwechslungsreichem und gesundem Essen haben. Und damit das auch so bleibt, habe ich alle eure Ideen für ein leckeres Pausenbrot aus euren weiter lesen >

startbild-podcast-sommer-herrundfraukrauss

5 Dinge im Juni …

Wenn das Kleid farblich zum Smoothie passt (oder umgekehrt) würde ich sagen es ist Sommer! Wir waren in den Pfingstferien schon im Erdbeerfeld und haben ordentlich gepflückt. Mit meinen zwei fleißigen Helferlein habe ich Erdbeermarmelade gekocht. Und die restlichen Erdbeeren haben wir gewaschen und geputzt eingefroren. Für Smoothies, mal eben so, locker nebenher ohne Einkaufen weiter lesen >

smoothie-mit-minze-blog-herrunfraukrauss

Mit Minze läuft’s

Im Sommer ist das so eine Sache mit dem Trinken. Man braucht ganz viel Flüssigkeit. Besser keine zu süßen Limos und Schorlen, gerne jede Menge Wasser, pur und rein. Ich persönlich neige dazu viel zu wenig zu trinken wenn ich nicht sofort am Morgen damit anfange. Darum habe ich mir meinen eigenen Trinkplan gemacht den weiter lesen >

esprit-mode-fashion-herrundfraukrauss

Bunt, laut, glücklich

Letzten Freitag hatte ich eine Verabredung zum Kaffee mit Tina. Eigentlich ein Kaffee-Blind-Date, denn wir kannten uns bisher nur digital über unsere Blogs, gemeinsame Blogger-Challenges und Instagram. Tina schreibt einen Blog (www.tinabusch.com), ist Übersetzerin, Mama, Ehefrau, Ex-Expat (vor einem halben Jahr erst mit der Familie aus den USA zurück gekommen) und ein total netter Mensch. Wir haben weiter lesen >

film-willkommen-bei-den-hartmanns-super-herrundfraukrauss

5 Dinge im Mai …

Hallo lieber Mai, mein Lieblingsmonat im Jahr. Warum und wieso habe ich ja bereits im vorherigen Blog-Post erzählt. Aber gestern war wieder so ein wunderbarer Mai-Tag. Überraschend heiß, wie es manchmal im Mai schon ist. Ich habe die Fräulein Krauss von der Schule abgeholt und wir sind direkt ins Freibad gefahren, das erste Mal in weiter lesen >