Category Archives: Unterwegs

hello-again-september-herrundfraukrauss

Happy Places, servus und hello again!

„Hello again, du ich möchte dich heut noch sehn Ich will dir gegenüber stehn, viel zu lang war die Zeit Uhuhuh uhuh, ich sag nur hello again, uh uh uh uh uh“ (Howard Carpendale) Hello again, es ist September und wir sind wieder da! Die Zeit verging so schnell, die Blog-Pause tat so gut und doch weiter lesen >

ich-packe-meinen-koffer-ecco-cool-kids-sneaker-leder-goretex

Ich packe meinen Koffer und nehme mit …

(*Enthält Werbung.) … meine neuen Schuhe, meinen Teddy, mein Schäfchen, die Uno-Karten, die Taucherbrille und mein Buch. So hat sich mein kleines Fräulein Krauss angehört, als uns letzte Woche spontan das Fernweh gepackt hat und wir unsere Koffer gerichtet haben. Wir brauchten dringend einen Tapetenwechsel. Kurz und knackig in die Ferne schweifen, quasi kaum weg weiter lesen >

bobtail-amy-hund-spaziergang

Im Rudel reisen

Kennt ihr das, jemand erzählt euch etwas, über das ihr euch vorher nie Gedanken gemacht habt und plötzlich begegnet euch das Thema ständig und überall. Im Freundeskreis, beim Friseur oder beim Einkaufen reden alle davon. Bei mir ist es das Thema „Verreisen mit Hund“ oder wie man auch so schön sagen kann: im Rudel reisen.   weiter lesen >

ruegen-gut-grubnow-steg-sonnenschein

Rügen mit Kindern – ein happy place

Kennt ihr dieses Gefühl, an einem Ort zu sein und plötzlich unglaubliches Glück und Vollkommenheit zu spüren? Uns ging es so an einem Wintermorgen kurz vor Sylvester auf Rügen. Wir gingen einen von Frost bedeckten Steg entlang, die Sonne strahlte vom eisblauen Himmel und vor uns plätscherte das Wasser der Lebbiner Bodden, Ausläufer der Ostsee. weiter lesen >

beachwalker-sylt

Walk me to the beach baby

Wir wurden im Sommerurlaub auf Sylt so oft auf unseren Beachtrekker angesprochen, da dachte ich warum ihm nicht einen Blog-Post widmen. Vielleicht findet ihr ihn auch so praktisch wie wir und seid Packesel im Nebenberuf.   Man kann natürlich auch Bollerwagen zu ihm sagen, Karre, Gepäckwagen, Transportwagen, Handwagen oder einfach nur Beachtrekker. Er begleitet uns wohin weiter lesen >

bett-edelsminde

Bed & Breakfast Edelsminde

Wir sind wieder zurück! Zurück aus der Sommerpause, unserer Auszeit, zurück vom Krafttanken, dem Sonne genießen  und unserer Familienzeit.   In unserem Sommerurlaub haben wir eine Nacht in einem Bed &Breakfast in Dänemark verbracht. Auf halbem Weg zwischen dem Hafen von Gedser, in dem die Fähre aus Rostock anlegt, und Kopenhagen liegt mitten auf dem Land weiter lesen >

moebel-concept-store

Herr K.’s neuer hotspot

Wer einmal in Madrid ist, sollte dem neuen Concept Store „El Paracaidista“ einen Besuch abstatten. Entstanden aus einem reinen Online-Store, haben die Gründer festgestellt, dass hochwertige Designprodukte auch angefasst und erlebt werden wollen. Das Sortiment umfasst die bekannten Designklassiker aus dem Möbelsegment, als auch Textilien und Deko-Artikel. Vielmehr als die Vielfalt der Produkte, beeindruckt jedoch weiter lesen >

auf-baeume-klettern

Ferien auf Balkonien

Und schwups sind schon wieder Ferien. Pfingstferien in Bayern. Gefühlt waren gerade erst die Osterferien vorbei und schon stehen wieder zwei Wochen Pfingstferien vor der Tür. Heute letzter Schultag, das große Fräulein Krauss freut sich. Sie liebt die Schule, besonders den Pausenverkauf jeden Donnerstag, Rechnen, den Sportunterricht und daß sie jetzt mit Füller schreiben darf. Aber Ferien weiter lesen >

Städtetrip mit Kindern

Kann man mit Kindern auch Kultur machen? Ich finde man kann. Manche Eltern in unserem Freundeskreis denken darüber anders, wollen keine quengelnden Kinder in historischen Altstädten oder gotischen Kirchen. Und bleiben darum lieber zu Hause. Ich bin der Meinung ein wenig Kultur hat noch niemandem geschadet und bringt die ganze Familie weiter. Es ist doch eigentlich weiter lesen >

herr-k-in-kopenhagen

Herr K in Kopenhagen

Hjertelig velkommen! Das ist Kopenhagen im Februar. Das Wetter ist kühl und auch meist trüb. Aber das macht keine schlechte Laune, denn hier bewegt man sich viel an der frischen Luft. Kopenhagen ist eine Fahrradstadt, sie bietet über 400 Kilometer Radwege. Fast jedes Hotel hält Räder für seine Gäste bereit oder man kann sich an einer der weiter lesen >