DU BIST HAMMA MAMA, YEAH

Der Muttertag steht vor der Tür. In diesem Jahr ist es der 8. Mai. Eigentlich mag ich persönlich keine festgelegten Termine, die zum Feiern zwingen. Herr und Frau Krauss gehören zu der Sorte, die auch gerne mal den eigenen Hochzeitstag vergessen. Und jetzt ist da also dieser Muttertag, an dem ich bisher immer meine Mama gefeiert habe und seit sieben Jahren selber gefeiert werde. An alle Supermamas da draußen, ihr macht alle einen großartigen, aufopfernden, selbstlosen Job. Und darum ist es auch gut so, daß es einmal im Jahr diesen fixen Tag gibt, an dem ihr und eure Superkräfte mal im Mittelpunkt stehen.supermama-buchstabenkarten-herrundfraukrauss-papier

Kürzlich in unserem Auto: die Ampel ist rot, wir warten in der Schlange, im Radio läuft ein super Lied. Frau Krauss ist total gut drauf und macht ein paar angedeutete Dance-Moves zur Musik. Da tönt es von hinten aus den Kindersitzen: Mama hör auf damit, ich mag das nicht! Bamm. So schaut es nach über 7 Jahren Mama-Sein aus. Aus Supermama wird Peinlichmama. Die, die im Umkreis von 300 Metern um die Schule keinen Kuss mehr bekommt. Die jetzt Vorträge vom eigenen Kind erhält was in Sachen Kindererziehung richtig ist und was nicht. Und die Ermahnungen über das eigene Verhalten bekommt. So schnell kann es gehen. Aber genau so schnell war ich zu Hause wieder die Kuschelmama, auf deren Schoß man sich von einem anstrengenden Tag erholt. Da ist eben doch eine Liebe, die bedingungslos ist und ewig hält.

 

“Du bist hamma Mama, yeah” habe ich auf einer Tasse gelesen und fand die Aussage genau auf den Punkt gebracht. Denn Mama ist immer da, in guten wie in schlechten Tagen, in Gesundheit und Krankheit. Von himmelhoch jauchzend bis total betrübt trägt eine Mama alle Gemütszustände der Kinder mit. Sie ist Motivator, gute Freundin, Blitzableiter, Köchin, Taxifahrerin, Raumpflegerin, Seelenklempner, Kuscheltier, und noch vieles, vieles mehr. Und darum darf so ein Tag wie Muttertag auch sein. Hoch die Tassen auf alle Mamas, lasst euch feiern!

muttertag-kinderhand-herz-bastelnUnd wer für die Mama noch etwas basteln möchte, hier habe ich eine wunderschöne, einfache Idee. Alle Papas aufgepasst! Ein Din A4 Blatt in der Mitte falten und die Hand des Kindes nachfahren. Daumen und Zeigefinger berühren dabei die Falz, hier nicht durchschneiden. Den Rest der Hand ausschneiden und das Blatt auffalten. Fertig sind die Kinderhände, die mit den Fingern ein Herz bilden. Wer mag, kann sie aufkleben und für Mama etwas dazu schreiben oder in einen Bilderrahmen legen.basteln-muttertag-kinder-herz-haende

 

♥-liche Grüße, Frau Krauss

 

P.S. Wer seiner Supermama mit Buchstabenkarten eine Botschaft an die Wand hängen möchte, die Karten gibt es im “Herr und Frau Krauss”-Onlineshop. Und viele weitere tolle Geschenkideen von Herzen und mit viel Liebe gemacht.


2 thoughts on “DU BIST HAMMA MAMA, YEAH

  1. Fee von fairy likes...

    Ich hab auch eine Hamma-Mama, der ich im letzten Jahr zum Muttertag auch einen Blogbeitrag gewidmet habe. Wenn ich irgendwann nur annähernd so toll werde, bin ich zufrieden 😉 liebe Grüße von Fee

    Reply
  2. Pingback: Muttertag Geschenk | Herr und Frau Krauss - Shop und Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.