Lesestoff

Am Wochenende bin ich auf der #BLOGST15 Konferenz in Köln. Zur Vorbereitung läuft seit Montag die #photoadaychallenge auf Instagram. Jeden Tag gibt es ein Schlagwort, zu dem man ein Foto postet. Heute lautet dieses Wort “Leidenschaft”. Leidenschaften habe ich viele, ganz vorne steht natürlich meine Familie. Dann gibt es da noch Freunde, Yoga, Musik, Mode, Zeitschriften, kreativ sein, Kaffee trinken, gutes Essen, …. Aber eine Leidenschaft, die sich seit meiner Kindheit durchzieht, ist die Leidenschaft für Bücher! Meinen Kindern vorlesen, selber lesen, meinem Fräulein Krauss beim Lesenlernen zuzuhören, in Buchläden stöbern, Bücher verschenken, ein Nachmittag mit meinen Kindern in der Bücherei. Mein Traum: die Frankfurter Buchmesse besuchen. 
IMG_2805 Auf diesem Blog habe ich schon oft Bücher vorgestellt, es gibt auch eine eigene Kategorie namens”Lesestoff“. Irgendwie habe ich sie über den Sommer ziemlich vernachlässigt. Doch damit ist jetzt Schluss. Mit dem Herbst und den kurzen Tagen und kommt auch wieder die Zeit der Bücher. Wenn es dunkel wie kuscheln wir uns auf das Sofa und lesen. Das abendliche Vorlesen in den Betten der Kinder ist ein Ritual, das wir nie auslassen, egal wie spät es ist.buecher-kinder-grundschule-lesen

Zu Weihnachten werden wir wieder alle Kinder um uns herum mit Büchern beschenken, darum haben die Fräulein Krauss und ich schon in den Buchläden gestöbert und für euch gelesen. Vielleicht ist ein Tipp für euch dabei! Hier kommt unser Lesestoff für eure Kinder: Bilderbücher mit wunderschönen Zeichnungen. Ein alter Klassiker ist Jim Knopf, der immer wieder neue Abenteuer erlebt, dieses Mal mit dem Meermädchen. Noch recht jung, aber auch schon ein Klassiker in jedem Kinderzimmer und nicht zum ersten Mal in meinem Blog, ist die “Heule Eule“. Warum heult sie denn nur dieses süße kleine Eule? Findet es selber heraus. Und ganz neu entdeckt haben wird dieses poetische, anrührende Bilderbuch über den ersten Schnee im Winter “Es schneit“.

bilderbuecher-kinder-vorlesenDa mein großes Fräulein Krauss schon in der 2. Klasse ist, liest sie jetzt auch selber. Also ab und zu. Sie kann es, aber sie genießt es auch noch sehr von Mama und Papa vorgelesen zu bekommen. Aber wir lesen jetzt zusammen Bücher, die mehr Text als Bilder haben. Und sie handeln meist von Kindern, die auch in die Schule gehen. Zu unseren absoluten Lieblingen gehört die “Schule der magischen Tiere“. Auf diese Schule, die Wintersteinschule, möchte jedes Kind gerne gehen. Denn dort kommt immer mal wieder die magische Zoohandlung vorbei und übergibt einem ausgewählten Kind ein magisches Tier. Ein Tier, das nur seinen Besitzer versteht, und das Kindern durch die Höhen und Tiefen des täglichen Lebens hilft. Mehr verraten wir nicht. Nur so viel, es gibt schon 6 Bände, weil man davon nicht genug bekommen kann!

Die kleine Dame” ist auch eine wundervolle kleine Person, die die Schülerin Lilly in ihrem Hinterhof getroffen hat. Die beiden erleben viele Abenteuer. Und pünktlich zur Weihnachtszeit gibt es eine neue Aufgabe für Lilly und die kleine Dame: das Weihnachtsfest muss gerettet werden.

buecher-selber-lesen

lesen-buecher-frau-krauss-buchstabenkartenIch wünsche euch viel Spaß beim Lesen. Und stöbert doch mal wieder in einem der vielen, schönen, kleinen Buchläden, die es um uns herum gibt!

 

♥-liche Grüße, Frau Krauss

 

P.S. Die Amazon-Links sind Affiliate-Links. Für euch entstehen keine Kosten, aber ich bekomme eine klitzekleine Aufwandsentschädigung.

 


One thought on “Lesestoff

  1. Tina

    eine schöne auswahl hast du da getroffen 🙂

    die “schule der magischen tiere” sind bei uns auch sehr angesagt und ich bin froh, dass zu den feiertagen unser bücherregal wieder neu aufgefüllt werden wird <3

    liebe grüße
    tina

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.