Me-Time mit Serien & Filmen// Meine 5 Tipps

(Werbung wegen Nennung von Titeln)

Letzte Woche habe ich es wohl versehentlich zu laut ausgesprochen. Meine Freundin Judith ruft immer “Sag es nicht, sag es nicht!”, denn sonst passiert das Ausgesprochene doch noch. Und jetzt haben wir den Salat.

Ok, einen kleinen Salat, denn ganz so schlimm ist es nicht. Wir sind erkältet. Zum ersten Mal in diesem Winter. Wir, das sind meine Familie und ich. Seit knapp einer Woche wird in Schichten gehustet und geschnieft, der Taschentuchverbrauch ist exorbitant in die Höhe geschossen, der frisch gepresste Orangensaft und das heiße Ingwer-Zitronen-Wasser füllen abwechselnd unsere Tassen. Mein Besuch auf der Messe “Ambiente” gestern in Frankfurt war für meine Erkältung auch nicht gerade förderlich: Warten an eiskalten Bahngleisen und lange Fußmärsche durch warme, trockene Messehallen mit hunderten von Menschen. Zur Entschädigung gab es jedoch jede Menge tolle Inspirationen, schöne neue Produkte für meinen Onlineshop und herzliche Gespräche mit meinen Händlerinnen. Lustigerweise sind das alles Frauen, einen Mangel an #femailempowerment gibt es hier nicht!

hamburger-hafen-lagerhallen-herrundfraukrauss-blog-zwei

Die Arbeit für meinen Onlineshop stapelt sich gerade, die Frühlings-Saison steht vor der Tür. Und jede Menge halbfertige Blog-Post-Entwürfe türmen sich in meinem WordPress-Account. Die Fräulein Krauss brauchen nachmittags meine Unterstützung als Mama-Taxi, beim Vokabeln-Abhören oder einfach zum Kuscheln. Herr Krauss ist in dieser Woche wieder zum Arbeiten in Holland. Zum Ausgleich für meine Erkältung, die Arbeit und den Trubel am Tag gibt es darum in dieser Woche eine extra Portion abendlich Entspannung mit Filmen und Serien unter der warmen Bettdecke für mich. Zum Lesen ist mein Kopf mit dieser Erkältung nicht mehr in der Lage. Und der Haushalt muss bis auf Essen machen und Brotboxen richten diese Woche mal ohne mich auskommen. Man muss schließlich Prioritäten setzen, es lebe das Binge Watching!

hamburger-hafen-lagerhallen-herrundfraukrauss-blog-drei

Falls ihr auch erkältet seid wie ich und euch gepflegt erholen möchtet oder einfach nur Lust auf einen gemütlichen Film- oder Serien-Abend im kalten Februar habt, hier sind meine Tipps:

Lotte am Bauhaus“: Der Film läuft morgen, am Mittwoch 13.2., um 20,15 Uhr in der ARD oder ist anschließend in der ARD-Mediathek verfügbar. Wer es noch nicht mitbekommen hat, in diesem Jahr wird das 100jährige Bauhaus-Jubiläum gefeiert. Als großer Bauhaus-Fan freue ich mich schon sehr auf diesen Film! Die junge, künstlerisch begabte Lotte schließt sich entgegen dem Willen ihrer Eltern einer Gruppe Künstler an und bewirbt sich am Bauhaus. Während dem Studium unter dem Architekten Walter Gropius begegnet Lotte am Bauhaus nicht nur ihrer großen Liebe sondern kämpft auch für die Gleichberechtigung der Frauen in besonders schwierigen Zeiten.

Friends from College“: Die 2. Staffel ist ganz neu auf Netflix online! Habt ihr Staffel 1 noch nicht gesehen? Dann ist das jetzt die perfekte Serie für Binge Watching! Sie handelt von sechs Freunde aus Harvard-Studien-Tagen, die inzwischen alle mitten im Leben stehen, alten Liebesbeziehung, Alltagsproblemen und jeder Menge Nostalgie. Macht richtig Spaß!

Ein Serien-Tipp meiner Freundin Judith ist “The Marvelous Mrs. Maisel“. Ich habe gestern Abend die ersten zwei Folgen bei Amazon Prime angeschaut und war gleich hin und weg. Kein Wunder, entstammt die Serie doch der Feder von “Gilmore Girl”-Schöpferin Amy Sherman-Palladino. Mrs. Maisel, eine junge New Yorker Hausfrau mit bewundernswertem Optimismus, die nie ein Blatt vor den Mund nimmt, erobert fulminant die Comedy Szene der 50er Jahre. Und die Musik dazu, einfach schön!

A star is born“: Der Film mit Lady Gaga und Bradley Cooper hat 8 Oscar-Nominierungen, unter anderem für den besten Film und die besten Hauptdarsteller. Wer den Film noch nicht im Kino gesehen hat, kann ihn ab dem 21. Februar streamen oder die DVD kaufen. Lohnt sich sehr! Und vielleicht heißt es schon bald “And the Oscar goes to “A star is born”!

Denver Clan” reloaded! Diese Serie auf Netflix ist eine Neuverfilmung des 80er Jahre Klassikers und von allem zu viel. Zu viel Protz, Klunker, Champagner, Autos und Intrigen. Aber gerade dadurch auch so irre lustig, unterhaltsam und leicht wie Champagner-Prickeln.

hamburger-hafen-lagerhallen-herrundfraukrauss-blog-eins

Wie wäre es mit Snacks zu den Filmen und Serien?

Edamame mit Meersalz

Edamame gibt es tiefgefroren im Asia-Laden. Wasser und Salz zum Kochen bringen und dann die tiefgefrorenen Edamame für ca. 5 Minuten reinlegen. Wer es schön salzig mag, kann noch grobes Meersalz beim Servieren über die Schoten streuen. Yummie, so lecker und so gesund! Aber nur die kleinen Bohnen darin rausziehen und essen.

Popcorn mit Zimt & Zucker

Der Duft von frischem Popcorn ist einfach soooooo gut. Wenn ihr nicht wie das kleine Fräulein Krauss von eurer Patentante eine Popcornmaschine zu Weihnachten bekommen habt, braucht ihr einen großen Topf mit Deckel. Am besten einen Glasdeckel, dann kann man den Körnern beim Aufpoppen zuschauen. Finden die Kinder toll! In den Topf kommt Fett, das erhitzt wird. Wir verwenden Kokosöl. Die Körner in das heiße Fett legen und los geht der Spaß. Anschließend dem Popcorn in einer großen Schüssel noch Geschmack verleihen: wir lieben es mit Zimt & Zucker. Letzte Woche haben wir das Popcorn zur Hälfte in flüssige Schokolade getunkt, hat auch toll geschmeckt. Eurer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt!

hamburger-hafen-lagerhallen-herrundfraukrauss-blog-vier

Die Bilder hat übrigens Herr Krauss bei einer alten Lagerhallen im Hamburger Oberhafen gemacht. Sie wirken wie eine verlassene Filmkulisse, vielleicht wurde hier auch wirklich mal gedreht. Ich wünsche euch einen schönen Abend!

-liche Grüße, Frau Krauss

P.S. Als meine Freundin Judith, die ich oben erwähnt habe, diesen Blog-Post gelesen hat, schrieb sie mir gleich noch ihre Tipps für Serien/Filme und Bücher. Ich habe sie hier für euch dazu gepackt, schließlich steht das Wochenende vor der Tür. Und wer wissen will wer Judith aus Hamburg ist, folgt ihr hier auf Instagram.

Ich ergänze mal unsere Serien Club

Ich bin wieder eingestiegen bei
This is us” – zu schön und bitte Taschentücher parat haben

Warte auf die Staffelpause von
Suits” (damit ich alles auf einmal schauen kann)

und lese den 4. Teil “Wundbrand” von Olivia und Stilton

Bei ARD freue ich mich schon auf “Charité Staffel 2” und Deinen Tipp “Lotte am Bauhaus” – schaue beides am Wochenende

Und kurz zwischengeschoben hatte ich letzte Woche den 4-Teiler “Verrate mich nicht” in der Arte Mediathek

Love and xoxo from Hamburg City”


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.