Category Archives: Wohnen

Ommm // Hallo von der Baustelle

(Werbung unbezahlt: Affiliate-Link) Wir würden es wieder tun. Freunde von uns auf keinen Fall. Wir würden es beim nächsten Mal nur ganz anders machen. Von was ich spreche? Vom Projekt “Hausbau”. Bei unseren Freunden ist es eine Kernsanierung mit Anbau, bei uns ein kompletter Neubau. Wir sind “Partner in crime”, tauschen regelmäßig Höhen, Tiefen, Kuriositäten weiter lesen >

hausbau-obergeschoss-herrundfraukrauss-blog-startbild

Hallo von der Baustelle // Die Treppe zum Glück

Es klingt etwas pathetisch “die Treppe zum Glück”, doch für uns ist sie momentan genau das. Wir bauen ein Haus, davon hatte ich schon einmal (oder öfter) erzählt. Über den ersten Plänen saßen wir im November 2016. Jetzt ist es Februar 2019. Wir können inzwischen mit Sprichwörtern und Phrasen nur so um uns werfen, von weiter lesen >

porride-fruestueck-herrundfraukrauss

Ein warmes Frühstück für den ganzen Tag // Achtsamkeit

(Werbung unbezahlt wegen Markennennung) Meal-Prep, Frühstück to go auch zum Mittagessen oder einfach ein warmer Brei am Morgen: wir stehen gerade total auf Porridge!   Und täglich grüßt das Murmeltier. Morgens um 6:10 Uhr in Deutschland: Frau Krauss steht am Herd und erwärmt Milch in einem Topf. Kurz darauf wird ein Frühstücksbrei mit dem Schneebesen weiter lesen >

umzug-september-karlsruhe-herrundfraukrauss

Unser Umzug: Go with the flow // Das Leben

Jetzt kommt er auf großen Schritten, ganz schnell. Der Umzug. Unser Umzug. Monate lang, ja fast zwei Jahre lang, haben wir darauf gewartet. Erst im Stillen nur für uns, dann vor einem Jahr haben wir es mit unseren Kindern und allen anderen geteilt. Wir ziehen 300 km weiter südwestlich, von Bayern nach Baden-Württemberg, genauer von weiter lesen >

fresh-taiwan-sechs-quadrat

Fresh Taiwan // Kennt ihr schon … *

* Kooperation Wir alle kennen inzwischen die dänische Lebensart “Hygge”, die für Gemütlichkeit steht. Geborgenheit und Glück in einem schönen Ambiente mit Freunden und Familie erleben, gemütlich eingerichtet mit reduzierten, skandinavischen Designs aus Naturmaterialien, zarten Farben und weichen Textilien.   Auch von  Wabi-Sabi habt ihr bestimmt schon einmal gehört, dieser Wohn-Trend beschreibt die japanische Form weiter lesen >

esszimmer-rosa-tulpen-herrundfraukrauss

Hallo neues Jahr und meine 5 Dinge // im Januar

Hallo neues Jahr, da bist du und zack ist schon wieder mehr als eine Woche vergangen. Was soll ich sagen, es fällt mir gerade total schwer wieder ins Schreiben rein zu kommen. Ich hatte gehofft die Blog-Pause über die Weihnachtsferien lässt die Kreativität und Worte im neuen Jahr nur so sprudeln, aber dem ist nicht weiter lesen >

INTERIOR_URBAN JUNGLE

Zu Besuch bei Carina von “Wohngoldstück”

Die Welt ist doch ein Dorf. Wirklich, so unfassbar klein. Über ihre schönen Bilder auf Instagram und meinen Onlineshop bin ich mit Carina in Kontakt gekommen. Irgendwann haben wir festgestellt, dass wir zur selben Zeit im gleichen Modekonzern gearbeitet haben. Vielleicht saßen wir sogar beim Mittagessen in der Kantine neben einander, haben uns in der weiter lesen >

esstisch-banana-bread-herrundfraukrauss

Große Bananenbrot-Liebe // DIY

Kürzlich waren die Fräulein Krauss und ich in der Stadt unterwegs. Ein kräftiger Wind blies, es war kalt und so richtig ungemütlich. Absolut kein Wetter um mit Kindern einen schönen Stadtbummel zu machen. Wir sind dann auch recht schnell ins unser Lieblingskaffee in Erlangen geflüchtet um uns aufzuwärmen und etwas zu trinken. Das kleine Fräulein weiter lesen >

jumbo-famileinspiel-party-und-co-herrundfraukrauss

Von Lachanfällen und Zuckerguss

Nach Tagen voller Sonnenschein zeigt sich der Herbst inzwischen von seiner ungemütlichen Seite, bringt Regen, Wind und Kälte mit. Vorbei sind unsere Nachmittage im Garten oder auf dem Spielplatz, wir bleiben drinnen. Und machen es uns schön.   Im Wohnzimmer stehen zwei große schwarz/weiße Körbe mit Spielen darin, die bei diesem Wetter endlich mal wieder weiter lesen >

kuschelecke-auszeit-familienzeit

Unsere Auszeit-Ecke & meine 5 Dinge …

Einfach mal nichts tun. Faul sein, so richtig faul sein. Sich hängen lassen und nicht bewegen. Auch nicht sprechen, schreiben, zuhören, planen oder nachdenken. Einfach nur schlafen. Oder zumindest für ein paar Minuten die Augenschließen. Etwas Musik hören, lesen, vielleicht eine Meditation machen oder eine Folge der neuen Serie schauen. Noch bessere mehrere Folgen. Am weiter lesen >