Meine 5 Dinge // gegen den Winterblues

fruehling-farben-rosa-rot-interiorIch war so guter Dinge und jetzt, zum Ende des Januar, hat er mich voll im Griff dieser Winterblues. Dieses Gefühl, dass es ewig kalt, grau und dunkel bleibt und ich verzweifeln könnte wenn ich Bilder von Sommer, Sonne und Wärme sehe. Wer meinen Blog schon länger liest, der hat vielleicht schon gemerkt, dass ich immer Ende Januar, Anfang Februar einen Rosa- Farb-Flash bekomme. Nur dann darf meine Rührschüssel als Vase her halten. Und nur dann hole ich alle Dekoration und Bücher in Rosa-Tönen heraus und verteile sie als Gute-Laune-Farbkleckse im ganzen Haus. Momentan stehe ich besonders auf eine Farbkombination, die verrate ich euch in meinen 5 Dingen gegen den Winterblues und für gute Laune an trüben Tagen!

 

♥ Rosa & Rot

 

So frische Farben fürs Auge und so eine unschlagbar schöne Farbkombination. Ich habe mir letzte Woche sogar Strümpfe in Rosa mit Herzen in Pink und Rot darauf gekauft. (Männer aufgepasst, das wäre eine nette kleine Aufmerksamkeit für eure Liebsten falls ihr Valentinstag feiert oder einfach so: die Herz-Strümpfe sind von Burlington und die haben hier noch mehr nette Ideen für alle Verliebten!) Ich liebe die Farbkombination Rosa & Rot in der Mode besonders an tristen Tagen aber auch bei Deko und Blumen im Haus. Und gerade mit Tulpen, die es jetzt überall auf dem Markt und in den Blumenläden gibt, lässt sich schnell eine große Portion Farbe für das zu Hause zaubern.

 

♥ Essen gegen den Winterblues, für ein gutes Gefühl im Bauch

 

Momentan habe ich jeden Abend, wenn die Kinder schlafen und wir gemütlich auf dem Sofa sitzen, das Gefühl noch mehr essen zu müssen. Ich denke dann an Krapfen mit jeder Menge Marmelade darin, an Tüten voller Lakritz, an saftige, würzige Curry-Gerichte oder dampfende Süßkartoffeln mit Fetakäse, Spinat und Oliven. Als ob mein Körper mir sagt er möchte noch etwas mehr Vorrat für einen bevorstehenden Winterschlaf haben. Oder um der arktischen Kaltfront aus Sibirien zu trotzen die bald wochenlang auf uns zu kommt. (Stelle ich mir dann vor.)  Und ich habe den großen Wunsch neue Gerichte auszuprobieren, frischen Wind in unsere Alltagsküche zu bringen. Dazu nutze ich momentan zwei Inspirationsquellen: die App “Kitchen Stories” auf meinem Smartphone und das neue Buch von Jamie Oliver “Jamies 5-Zutaten-Küche: Quick & Easy“. Gibt es bei euch auch frischen Wind auf den Tellern?

yoga-meditation-app-herrundfraukrauss♥ Schöne Gedanken und Bewegung

 

Das geht ganz wunderbar mit Meditation. Dazu nutze ich seit ein paar Wochen ebenfalls eine App namens “7mind“. Den Grundkurs kann man kostenlos machen, alle weitern Kurse kosten Geld. Ich habe mir das Jahresabo geschenkt, man kann aber auch nur für einen Monat die Mediationen kaufen um es mal auszuprobieren. “7Mind” bietet eine große Auswahl an Meditationen zu den unterschiedlichsten Themen wie Glück, Gesundheit, Stress, Schlafen, Sport und vielen mehr an. Die App ist klar strukturiert und erinnert mich mit einer Nachricht täglich an meine kleine Auszeit im Alltag. Ich kann diese App wirklich empfehlen, bringt Ruhe und Gelassenheit in euer Leben. Ihr müsst dazu nicht unbedingt auf einer Yoga-Matte sitzen, auch auf einem Stuhl mit den Händen auf den Knien lässt sich sehr entspannt meditieren.

 

Gegen den Winterblues hilft auch Bewegung an der frischen Luft. Und wer den inneren Schweinehund einfach nicht überzeugen kann, der sollte ihn vielleicht mit der Aussicht auf ein neues Sport-Outfit nach draußen locken. Ich habe mir eine neue Hose zum Laufen geholt. Ich liebe das Muster, es erinnert mich an den Blick durch ein Kaleidoskop oder das Funkeln im Universum an einer sternenklaren Nacht. Und Rosa ist auch mit drin, ha! Da hebt sich schon meine Stimmung bevor ich überhaupt die Laufschuhe geschnürt habe. Falls eurem Schweinehund meine Space-Hose gefällt, die ist von Esprit. Vielleicht klatschen wir uns ja bald draußen beim Laufen ab!

 

♥ Neue Talkshow mit David Letterman auf Netflix: gute Gedanken gegen gedankenloses twittern

 

Abends lege ich mich mit meinem Winterblues ja gerne unter eine warme Decke inklusive Kirschkernkissen, Herrn Krauss an meiner Seite und wir lesen oder schauen bei Netflix und Amazon Prime vorbei. Auf Amazon Prime läuft gerade eine unglaublich spannende Serie namens “Mc Mafia“. Das Drama dreht sich um eine im Londoner Exil lebende russische Familie und gibt einen Einblick in die komplexe Welt des organisierten Verbrechens. Sehr gut gemacht, aber auch sehr unheimlich. Trotzdem muss ich weiter schauen …

My next guest needs no introduction” heißt die neue Talkshow von US-Late Night Talk-Legende David Letterman auf Netflix. Die Kulisse ist ein Theater, ganz puristisch, schlicht, dunkel, nur zwei Stühle und das Publikum. David Letterman unterhält sein Publikum in dieser Talkshow mit faszinierenden Persönlichkeiten aus aller Welt und spannenden Ausflügen. Sein erster Gast ist Barack Obama. Ich fand das Gespräch der beiden Männer so gut, dass ich es mir gleich noch einmal angeschaut habe. Für mich taten sich wieder einmal die Abgründe auf zwischen guten Menschen mit klaren, Gedanken und Visionen, die sich selber aber nicht wichtig nehmen und Egomanen, die die Welt mit gedankenlosen Nachrichten auf Twitter regieren wollen. Und bedingt anschauen!

parfum-fruehling-duft-herrundfraukrauss♥ Sommer in der Nase

 

Wie wäre es mit eurem Lieblings-Parfum den Duft des Sommers in die Nase zu zaubern? Manche Leute schwören auch darauf sich im Winter mit Sonnencreme einzucremen um die Stimmung zu heben. Ich selber unterscheide zwischen Sommer- und Winterdüften. Und zum Ende des Winters nehme ich gerne wieder mein Parfum aus der warmen Jahreszeit. “Un Jardin Sur Le Nil” von Hermès habe ich mir vor fast 11 Jahren das erste Mal zu unserer Hochzeit gekauft. Seit dem ist es für mich der Inbegriff des Monats Mai und verzaubert mich auch Ende Januar ganz schnell, tschüss Winterblues!blumen-tulpen-fruehling-herrundfraukraussIch wünsche euch eine schöne Woche, vielleicht mit vielen bunten Farbklecksen!

 

♥-liche Grüße, Frau Krauss

 

 

 


2 thoughts on “Meine 5 Dinge // gegen den Winterblues

    1. Ann-Cathrin Krauß Post author

      Liebe Marie,

      unser Tisch/Hocker ist universell einsetzbar und von der Interior Marke “Raumgestalt” aus Bernau im Schwarzwald. Wir haben ihn hier gekauft: https://www.ecco-durlach.de, vielleicht verschickt der Laden auch.

      Herzliche Grüße, Ann-Cathrin

      Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.