Lieblingstipps im Herbst // 5 Dinge

(Werbung unbezahlt wegen Verlinkung, Affiliate-Links und Markennennung)

 

Lieber Herbst, du bist wirklich ein Knaller! Dank dir hatten wir einen wunderschönen Start in unseren neuen Alltag in Karlsruhe. Bald zeigst du deine ungemütliche Seite, darum ein paar Lieblingstipps von uns für draußen und drinnen!

 

Bei Kälte und Regenwetter hätten wir sicher nicht so viel Zeit draußen verbracht: Spaziergehen mit der Familie zwischen den Feldern, im herrlichen Hardtwald hinter dem Karlsruher Schloss oder beim neuen Erkunden altbekannter Ecken mit Geschäften und Cafés wie dem Gutenbergplatz. Wir hätten auch nicht so viel Eis gegessen!schloss-karlsruhe-herrundfraukraussherbst-im-wald-natur-umwelt-herrundfraukrauss-einsherbst-im-wald-natur-umwelt-herrundfraukrauss-dreiherbst-im-wald-natur-umwelt-herrundfraukrauss-zweiherbst-im-wald-natur-umwelt-herrundfraukrauss-vierLangsam, ganz langsam dürfen wir uns jetzt von dir verabschieden Herbst, die Wettervorhersage kündigt für nächste Woche kühlere Temperaturen und den ersten Regen an. Das kann auch sehr gemütlich sein, doch vorher genießen wir noch einmal das sonnige Wochenende im Freien.

 

Naturmaterialien sammeln, trocknen und an trüben Tagen drinnen basteln: Zum Beispiel Tiere aus Holzscheiben und Kastanien. Das kleine Fräulein Krauss hat mit Nägeln und Heißkleber eine Katze gebastelt. Auch Herbst-Kränze für die Tür oder Wand sind wunderschön. Wenn ihr die Naturmaterialien wie Zapfen, Eicheln, Nüsse und Beeren gold oder silber ansprüht, habt ihr schon eine tolle Dekoration für den Adventskranz!waldklassenzimmer-karlsruhe-hardtwald-herrundfraukraussroter-strockmantel-re.draft-kuschelig-herbst

Blätter pressen: Bei uns ist die gute alte Blätterpresse wieder im Einsatz, natürlich kann man auch mehrer dicke Bücher dazu verwenden. Die gepressten Blätter kann man mit Motivstanzern ausstanzen und damit wunderschöne Bilder auf Kraftpapier-Klappkarten kleben.  Fertig ist schöne Herbstpost an Lieblingsmenschen. Wenn die Tage kürzer werden hat man auch wieder mehr Zeit und Muße ein paar Zeilen zu schreiben und mit der Post zu verschicken.

 

Oder wie wäre es mit einem Blätter-Mobile? Dafür werden die gepressten Blätter mit einem Faden an einen weißen Metallringe geknotet. Oder ihr bringt vom Spaziergang einen schönen Stock mit und bindet die Blätter daran fest. Das sieht toll aus! Auf Pinterest habe ich ein paar Ideen zusammen gestellt.

 

Im letzten Jahr haben die Fräulein Krauss und ich Teelichter mit getrockneten Blättern für einen Herbsttisch gebastelt, hier verlinke ich euch noch einmal unseren Blog-Post. Gehr ganz einfach und sie wunderschön aus, vor  allem wenn es langsam dunkel wird und die Teelichter darin brennen. Dann holen wir ein schönes Buch heraus und lesen im Kerzenschein bei Tee und Keksen vor.

startbild-herbst-diy-basteln-mit-kindern-deko-herrundfraukrauss

Open Bus-Tour, Tourist in der eigenen Stadt: Seid ihr schon einmal im roten Doppeldeckerbus durch die eigene Stadt gefahren? Ihr wisst schon, diese Touristenbusse, die man früher nur aus Großstädten wie London kannte. Die gibt es inzwischen in immer mehr Städten, sogar in Karlsruhe. Es ist ganz spannend die Heimatstadt mal als Tourist zu entdecken, darum werden wir am Wochenende noch so eine “Hop on, hop off”-Tour machen. Man kauft ein Ticket und kann den ganzen Tag mit den Bus durch die Stadt fahren und überall aussteigen wo es gefällt oder man eine Sehenswürdigkeit anschauen möchte. In Nürnberg haben wir das mit den Kindern und der Bimmelbahn auch gerne mal gemacht. Man lernt die eigene Stadt einfach besser kennen!

 

Endlich wieder Kino: Wenn das Wetter schlecht ist, kann man auch wieder mit gutem Gewissen ins Kino gehen! Es laufen gerade ein paar tolle Filme, die ich unbedingt sehen möchte! “A Star is born” von und mit Bradley Cooper und einer ungeschminkten und nicht verkleideten Lady Gaga als junges Gesangstalent in der Hauptrolle.

 

Es gibt einen neuen Film von Sönke Wortmann mit großartiger Besetzung: “Der Vorname” basiert auf einem französischen Theaterstück, einer Komödie, und spielt fast ausschließlich in einem Wohn- und Esszimmer. Ähnlich wie einer meiner absoluten Lieblingsfilme: “Der Gott des Gemetzels”, der auch auf einem Theaterstück basiert und mich immer wieder Tränen lachen lässt. In “Der Vorname” verkündet ein junges Paar die Schwangerschaft und wird von der Familie nach dem geplanten Vornamen für das Baby gefragt. Der Name soll Adolf sein. Und dann gehen die Diskussionen in der Familie los …

 

Und noch ein deutscher Film der auf meiner “Watch-List” steht ist “Werk ohne Autor” von Florian Henkel von Donnersmarck. Er zeigt das Leben eines Malers über drei politische Epochen und orientiert sich dabei an der Biographie des Künstlers Gerhard Richter. Der Film ist toll besetzt mit Paula Beer, Sebastian Koch und Tom Schilling.

 

Kino-Abend zu Hause mit den Kindern: Wir lassen im Herbst wieder unser Ritual des “Kino-Abends” am Freitag aufleben. Wenn die Woche vorbei ist und sich abends alle wieder zu Hause sammeln, machen wir es uns auf dem Sofa gemütlich und schauen einen Kinderfilm. Mal gib es Popcorn, mal Chips, mal einen großen Teller belegter Brote. Letzte Woche haben wir auf Netflix den schönen Film “Rico, Oskar und das Herzgebreche” angeschaut. Meine Kinder lieben alle Filme rund um die beiden unterschiedlichen Freunde Rico und Oskar. Der eine ist hochbegabt, der andere tiefbegabt und zusammen erleben sie in Berliner jede Menge Abenteuer und sind für einander da.

 

Ein DVD-Tipp ist “Ella und das große Rennen“, basierend auf den gleichnamigen finnischen Kinderbüchern von Timo Parvela. Nirgendwo passieren so komische Sachen wie in Ellas Zwergenschule. Die soll jetzt aber abgerissen werde. Ella und ihre Freunde versuchen ihre Schule zu retten. Es gibt noch einen weiter Film: “Ella und der Superstar“, der steht auf dem Wunschzettel vom kleinen Fräulein Krauss.
herbst-im-wald-natur-umwelt-herrundfraukrauss-fuenfDie rote Strickjacke von re.draft auf dem Bild oben ist übrigens mein perfekter Begleiter für die kalte Jahreszeit, sie hält mich schön warm und macht alles mit: Ausflüge durch den Wald und toben auf dem Sofa mit den Kindern. Und die knallige Farbe macht an trüben Tagen so richtig gute Laune. Falls sie euch gefällt greift schnell zu, es gibt die Strickjacke nur noch ein wenige Stück in S und M hier in meinem Onlineshop.

 

Habt ein wunderbares Wochenende draußen in der Natur mit den letzten warmen Sonnenstrahlen oder ganz kuschelig mit der Familie unter einer großen Decke auf dem Sofa!

 

♥-liche Grüße, Frau Krauss

 

*(Die Links zu den Kinderfilmen sind Afiliate-Links. Euch kostet das nichts, ihr bekommt nur meine persönliche Erfahrung & Empfehlung, aber ich verdiene ein paar Cent solltet ihr die Produkte auf der Partnerseite kaufen.)


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.