Von Yoga und Achtsamkeit // Zu Besuch in Berlin bei Beyond Yoga*

yoga-julia-brakensiek-yogalehrerin-beyond-yoga-berlin-image-zweiYoga ist schon seit vielen Jahren etwas, das mich in meinem Leben begleitet. Auch Meditation ist inzwischen ein Bestandteil in meinem Alltag geworden. Wer hier noch nach dem richtigen Einstieg sucht, dem kann ich die App von 7mind nur ans Herz legen. Neu hingegen ist bei uns noch, dass auch meine Fräulein Krauss immer öfter den Wunsch äußern mit mir Yoga oder eine Meditation zu machen. Oder sie wünschen sich abends vor dem Schlafen eine kleine Kopfmassage. Die Inspiration dazu haben sie in dem schönen Buch “Yoga für dich und dein Kind” entdeckt. Dort zeigt meine Freundin Julia mit ihrer Tochter wie es geht.

beyong-yoga-berlin-eltern-kind-yoga-julia-brakensiekJulia ist Yoga-Lehrerin in Berlin und unterrichtet mit ihrer Yoga-Schule “Beyond Yoga” Erwachsenen und Kinder in verschiedenen Yoga-Richtungen und Levels, sie geht auch an Schulen, in Firmen oder gibt Einzelunterricht. Anfang März kommt sie für zwei Kurse exklusiv nach Nürnberg ins Studio 5.yoga-julia-brakensiek-yogalehrerin-beyond-yoga-berlin

Liebe Jule, schön, dass ich heute bei dir zu Besuch sein darf. Erzähle doch mal wie du zu Yoga gekommen bist und was bedeutet Yoga für dich?

 

Vor über 18 Jahren (holy!!!) suchte ich als Berufseinsteigerin einen ganz klaren Ausgleich in meiner Freizeit. Als junge Designerin hatte ich wilde Arbeitszeiten, reiste um die Welt und befand mich oft in unterschiedlichen Zeitzonen. Ich merkte schnell, dass Kopf und Körper sich immer weiter voneinander entfernten, Schlafstörungen und stetige Unruhe standen an der Tagesordnung. Dann landete ich in meiner ersten Yogastunde, eine ganz eigene und neue Erfahrung…; )))!!

 

…doch ich konnte es nicht lassen. Ich schaute mir diese „Yogawelt“ ganz in Ruhe an, versuchte viele unterschiedliche Stile aus, aber eines stand fest: es wirkte! Ich fand nach und nach wieder zu mir, es tat mir einfach gut, vieles wirkte hier so unbewusst.

 

Aus diesem ersten, ungewissen Flirt mit den vielen positiven „Nebenwirkungen“ wurde über die Jahre eine grosse Liebe, die mich durch die eine oder andere wilde Lebensphase sicher begleitet hat!

 

Yoga bedeutet für mich ganz klar die Verbindung zwischen Körper und Geist zu halten, sie zu pflegen, manchmal sie auch erst wieder zu finden, sich nah zu sein und vorallem zu bleiben, oft eine der grössten Herausforderungen in unserer jetzigen Zeit.

yoga-julia-brakensiek-yogalehrerin-beyond-yoga-berlin-image-achtWelche Form des Yogas unterrichtest du? 

 

Ich komme klassisch vom Vinyasa Yoga, ein dynamischer Stil, in dem sich Bewegung und Atmung fließend verbinden. Mit dem Fokus auf eine präzise und anatomisch gesunde Ausrichtung werden hier unterschiedliche Asanas/Körperpositionen variiert und in verschiedene Flows angeordnet.yoga-julia-brakensiek-yogalehrerin-beyond-yoga-berlin-image-sechs

Wie baust du Yoga selber für dich in deinen Alltag ein? 

 

In so vielen Momenten möchte ich Yoga nicht mehr missen in meinem Leben! Und glücklicherweise müssen wir es weniger „einbauen“, sondern Yoga ist Teil von meiner Familie und mir geworden.

 

Gerade in stressigen Lebenslagen hält mich meine Praxis und meine bewusste Atmung am Boden, lässt mich im wahrsten Sinne nochmal tief durchatmen, die Dinge aus einer anderen Perspektive zu sehen.

 

Das kann eine Mini Meditation am frühen, sehr frühen Morgen sein oder eine Pranayama Übung im Auto während des Staus (im Stand!!!) sein oder einfach ein guuuter Cafe oder ein Eis mit meinem Mädchen ganz ungeplant geniessen…

 

….und am Ende des Tages versuche ich nicht alles, vorallem mich selbst nicht zu ERNST zu nehmen…..; )). Yoga ändert und vor allem löst keine meiner Probleme, aber es lässt mich einiges gelassener betrachten und den Fokus nochmal überprüfen und bewusst auf das Wichtige wenden.

yoga-julia-brakensiek-yogalehrerin-beyond-yoga-berlin-image-siebenHast du eine Lieblingsübung im Yoga?

 

Ich bin generell ein grosser Fan von jeglichen Hüftöffnern!
(btw „Happy Hips“…,eines der beliebtesten YOGA SPECIALs bei BEYOND YOGA)

 

Vor 2 Jahren habe ich dann Budokon® Yoga entdeckt und schätzen gelernt. Da es bisdato nur wenige Workshops in Deutschland gab, entschied ich mich letzten Sommer für die Budokon® Yogalehrerausbildung bei Gründer Cameron Shayne in den USA, eine unvergessliche und prägende Lebenserfahrung.

 

Die Budokon® Yogapraxis vereint dynamisch, sehr kraftvolle Asanas und eigene Bewegungsabläufe mit traditionellen Elementen aus den Kampfkünsten. Die Bewegungen sind organisch, super kraftvoll und kontinuierlich-fliessend. Eine Praxis mit Tiefgang, eine spannende Reise!!

beyong-yoga-berlin-eltern-kind-yoga-julia-brakensiek-yogalehrerinDu unterrichtest schon länger Yoga für Kinder. Wie unterscheidet sich Kinder-Yoga von Yoga mit Erwachsenen? Warum tut es Kindern so gut?

 

Oh jaaa….hier gibt es einige, feine Unterschiede; ))!!

 

Yoga mit Kindern ist temperamentvoller, es darf vieles unbewusst geschehen und hier darf ́s vor allem auch mal laut und wild werden. Auf unseren gedanklichen Reisen in den Dschungel, auf den Bauernhof oder zum Meer regen wir die Phantasie eines jeden Kindes an. Statt Leistung und Perfektion stehen im Kinder-Yoga Freude an der Bewegung, Erfahrungen, Schulung des Körpergefühls und Achtsamkeit im Vordergrund. Auf die gesunde Haltung wird geachtet und spielerisch die Atmung vertieft – damit auch die jüngsten Yogis/Yoginis mit den steigenden Anforderungen von Alltag und Schule gelassen umgehen können.

 

Heutzutage haben unsere Kinder oft zu wenige „Ventile“ ihr gelerntes, aber auch ihre Emotionen anzuwenden, sie loszuwerden und auszuleben. Sie werden oft schon überschüttet mit Informationen und Förderung.

 

BEYOND YOGA bietet den Kindern einen yogischen, vertrauten Rahmen, zusammen füllen wir diesen mit viel Leben, Erlerntem, Erfahrungen und viel Phantasie.

 

Kinderyoga passiert unbewusst, das ist das schönste daran!! Wir Erwachsenen lassen diese Unbewusstheit nur sehr selten zu, wir wollen wissen warum, wie schnell und wann Yoga endlich wirkt.

 

Aber sehr schön finde ich, dass einige „Kniffe“ aus dem Kinderyoga auch bei den Erwachsenen unbewusst funktionieren …; )) immer wieder sehr spannend zu beobachten.

beyong-yoga-berlin-eltern-kind-yogaIn dem neuen Buch „Yoga für dich und dein Kind“ von Andrea Helten stellst du mit anderen Eltern und Kindern gemeinsame Übungen für mehr Gelassenheit und eine starke Eltern-Kind-Bindung vor. Kann man auch als Mutter oder Vater ohne Yoga-Kenntnisse mit dem Buch arbeiten?

 

Das Buch meiner lieben Freundin Andrea ist auf jeden Fall auch für absolute Yoga-Newis liebevoll konzipiert und gestaltet worden. Mein Ratschlag hier: aufschlagen, sich inspirieren lassen und auf den eigenen Bauch hören. Und dann auf die Matte, fertig,…los!!

yoga-buch-andrea-halten-kinderyogaDu bist nicht nur Yogalehrerin sondern auch Designerin und arbeitest aktuell an neuen Produkten einer Yoga-Kollektion mit. Darfst du uns darüber etwas verraten?

 

; ))…auch hier ergeben sich manchmal ungeplant auf und neben der Yogamatte die spannendsten Synergien. Checkt doch selbst, was es tolles gibt bei HEYHONEY unter www.hey-honey.de.

 

…aber mehr kann ich noch nicht verraten…keep u posted!! Bis ganz bald!!!

 

See u on/off the mat!! Eure*Juliayoga-julia-brakensiek-yogalehrerin-beyond-yoga-berlin-image-drei

Wenn ihr Julia kennen lernen möchtet und Lust habt an einem ihrer Kurse in Berlin teilzunehmen, dann schaut auf www.beyond-yoga.de oder schreibt eine Mail an info@beyond-yoga.de.

 

Am 3. und 4. März ist Julia zu Gast in Nürnberg im Studio 5 und gibt zwei exklusive Workshops:

 

Yin-Yoga für Erwachsene, Samstag, 3. März 18.30 – 20.30 Uhr, 25 €

 

Eltern-Kind-Yoga am Sonntag, 4. März 10.30 – 12.00 Uhr, 32 € pro Paar

 

Weitere Infos dazu findet ihr auf der Facebook-Seite von Studio 5. Ich habe Herr und Frau Krauss samt den Fräuleins schon angemeldet, wer auch dabei sein möchte, schreibt eine Mail an Nina von Studio 5: info@ninawinkler.com!

 

Vielleicht sehen wir uns am Wochenende mit Julia auf der Matte, ich würde mich sehr freuen. Liebe Jule, ich danke dir von Herzen für das schöne Interview und hoffe wir konnten euch, liebe Leser, ein wenig inspirieren.

 

♥-liche Grüße, Frau Krauss

*(Ich stelle in meiner Kategorie “Zu Besuch” Menschen vor, die mir am Herzen liegen und die ich selber auswähle. Ich bekomme kein Geld dafür.)

yoga-julia-brakensiek-yogalehrerin-beyond-yoga-berlin-image-fuenf


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.