Ja ist denn heut scho Weihnachten?

Nein, nein, ihr habt euch nicht im Kalender vertan. Und die Frau Krauss auch nicht. Aber da ich in diesem Jahr beschlossen habe ein “Weihnachtsstreber” zu sein, sind schon die ersten Weihnachtsgeschenke verteilt und der Adventskalender für die Kinder fertig. Ich weiß von Instagram, daß einige von euch auch schon fleißig an ihren Adventskalendern arbeiten um die Kinder, den Liebsten, das Patenkind oder die Frau Mama zu überraschen. Es ist zum Beispiel auch ein schönes Weihnachtsgeschenk für eine Freundin, verteilt auf 24 Tage.  Meine Nachbarin hat mir verraten, daß sie sogar schon im September mit dem Basteln anfängt, denn dann kann sie die Vorweihnachtszeit in vollen Zügen genießen. “Hut ab” kann ich da nur sagen, Vorbereitung ist eben doch das halbe Leben!

 

Aber was spricht dagegen sich in diesen Tagen an einem ungemütlichen Abend auf die Couch zu kuscheln, neben sich eine Kerze und eine heiße Tasse Tee (für Glühwein ist es definitiv noch zu warm) und dann ganz ohne Druck und mit viel Spaß die ersten weihnachtlichen Ideen zu spinnen. So ein Adventskalender will vielleicht auch schon am 1. Adventssonntag im Schein der ersten Kerze präsentiert werden und der ist in diesem Jahr am 29. November!

adventskalender-selber-machen-ast-paeckchen

Ich habe für euch mal die Bilder unserer Adventskalender aus diesem und den letzten Jahren zusammen getragen, vielleicht lasst ihr euch inspirieren und findet die eine oder andere Idee. Unschwer zu erkennen ist meine Vorliebe für Birkenäste, die wir immer aus dem Wald holen. Die Stoffsäckchen in rot und blau hat meine Mama für mich genäht als ich ein Kind war. Altes und Traditionen weiter zu geben macht besonders in der Weihnachtszeit Spaß.adventskalender-avaundyves-papier-buch

adventskalender-saeckchen-rot-weiss

Zum Geburtstag habe ich mir in diesem Jahr eine Leiter aus Holz gewünscht. Normalerweise steht sie in unserem Schlafzimmer und trägt Zeitschriften, Decken und Kleider. Doch jetzt zur Weihnachtszeit wird sie für den Adventskalender genutzt, ein wahres Multitalent. Bisher haben sich die Fräulein Krauss täglich eine Tüte oder ein Säckchen geteilt. Doch langsam sind sie in dem Alter, daß sie ihre eigenen Sachen haben möchten. Darum dürfen sie in diesem Jahr an einigen Tagen ihre eigenen Säckchen und Geschenke öffnen, an anderen Tagen wir das zusammen gemacht und geteilt. Und jede bekommt ein Körbchen mit etwas größeren Geschenken, wie z.B. zu Nikolaus.

adventskalender-weihnachten-leiter

Was in dem Adventskalender drin ist wollt ihr noch wissen? Weihnachtliche Aufkleber, Masking Tape zum Basteln, Blubbersalz und Knisterbad für die Badewanne, kleine Pixi-Bücher zum Ausmalen oder mit Weihnachtsgedichten und natürlich ein paar Süßigkeiten, aber nicht jeden Tag. Am 1. Dezember ist jeweils ein Buch drin, das wir in der Weihnachtszeit zusammen lesen können. Und zu Nikolaus gibt es eine CD. Das kleine Fräulein Krauss ist gerade schwer im “Benjamin Blümchen”-Fieber und der erlebt auch in der Adventszeit tolle Abenteuer. advenstkalender-advent-weihnachten-kinder

Seid ihr schon im Weihnachtsfieber und teilt ihr mit mir eure Ideen? Ich bin gespannt!

 

♥-liche Grüße, Frau Krauss

 

P.S. Irgendwie ist heute ein komischer Tag und ich fühle mich auch sehr seltsam nach den Ereignissen der vergangenen Tage und Stunden. Trotzdem habe ich mich entschieden diesen Blog-Post heute zu veröffentlichen. Ich kann verstehen wenn viele Blogger in diesen Tagen nichts schreiben wollen. Ich dagegen empfinde solche Posts als Ablenkung um auf andere Gedanken zu kommen, die auch zwischendrin immer mal sein dürfen und müssen.

 

 

 

 


One thought on “Ja ist denn heut scho Weihnachten?

  1. Pingback: Einfach selber machen: 5 individuelle Adventskalender und ein Extratipp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.