Say It Selfie 6 ♥

Hallo und guten Morgen! Heute antworte ich erst am Montag auf die Fragen von Claudi vom Blog “Was für mich” und der Say It Selfie Challenge. Wir befinden uns mittlerweile schon in Runde 6, Kinder wie die Zeit vergeht. Wer noch einmal schauen will wie alles begann, der kann das hier machen. Aber jetzt geht es los, hier unser Frage-Antwort-Spiel!in-meinem-kopf-herr-und-frau-kraussIn meinem Kopf …

… sieht es gerade so aus, ich sehe den Wald vor lauter Haaren, äh Bäumen nicht. Warum? Termine, Termine, Termine. Da ist die Arbeit, die unglaublich viel Spass macht, die aber auch Kraft fordert. Wenn ich die für den Tag erledigt habe, dann kommen die ganzen anderen Termine. Jeder für sich sich sinnvoll und meist auch angenehm und schön, aber in der Summe einfach zu viel. Ich führe momentan zwei Kalender, einen Moleskine und einen im Handy mit zweifacher Erinnerung pro Termin. Zahnarzt, Kinderarzt, Eier ausblasen und in den Kindergarten mitbringen, Elternabend, Elternfortbildung in der Schule, Chorprobe, Sonnenfinsternis-Brille besorgen, Brotzeit-Rucksack für den Theater-Besuch richten, Gartenarbeit in der Schule, mein Hospitations-Termin in der Kindergarten-Gruppe, Steuern machen, Nachmittagsverabredungen zum Spielen und Kaffee trinken, zwei Freundinnen dringend auf dem Telefon zurück rufen, ach der Mann fliegt schon nach Amerika – tschüss Schatz, wollten wir nicht auch noch ein paar Tage Urlaub für die Osterferien buchen? Ich haue seit letzter Woche mal wieder die Bremse rein und sage Termine ab. Ist nicht böse gemeint liebe Leute, aber momentan einfach notwendig. Darum antworte ich auch mal wieder erst am Montag auf die Fragen der Say It Selfie Challenge. Sorry Claudi, ging nicht früher, aber du verstehst das ja.hullahop-reifen-herr-und-frau-kraussAls Kind …

… war ich gerne draußen und habe mit meinem Hulla Hoop Reifen die Hüften geschwungen oder mit meinen blau-gelben Rollschuhen Runden gedreht. Seilspringen, Gummi-Twist und Fahrradfahren durften auch nicht fehlen. Wir haben damals in einem Neubaugebiet gewohnt und ich hatte jede Menge Kinder in meinem Alter um mich herum. Abends ging es dann immer in die Badewanne mit ganz viel Schaum. Kann es eine  schönere Kindheit geben? Heute wohnen wir auch in einem Neubaugebiet mit unseren Fräulein Krauss. Zur Miete. Architektonisch ist es für mein Design-verliebtes Auge hier nicht besonders schön, alles bunt, jede Straße hat andere Häuser in den wildesten Farben. Wir hätten gerne was Eigenes, gerne im Bauhaus-Stil oder was schönes Altes sagt das Design-verliebte Herz. Aber für die Fräulein Krauss ist es hier großartig: Roller fahren, auf Bäume klettern, Straßenkreide malen, Inliner fahren, Spielplatz vor der Haustür und jede Menge Kinder. Kann es eine schönere Kindheit geben?

wochenende-kuscheln-im-bett-herr-und-frau-kraussHighlight am Wochenende …

… ist für uns das Morgen-Ritual: alle kuscheln im Elternbett, es gibt Kakao und Kaffee, Bilderbücher werden vorgelesen und die Eltern schmökern in Zeitschriften. So starten wir fast jeden Samstag und Sonntag in unsere Wochenenden, unser wiederkehrendes Highlight!

 

♥-liche Grüße, Frau Krauss

 


2 thoughts on “Say It Selfie 6 ♥

    1. herrundfraukrauss Post author

      Geht mir genauso liebe Claudi! Ich wünsche dir einen schönen Tag und eine tolle Woche mit deinen Männern! Herr Krauss meint ich würde gerade auch zu oft im Kasernenhofbefehlston reden. Hoffe das wird diese Woche besser. Viele liebe Grüße vom Schreibtisch

      Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.