Von Girl Power, einem Blind-Date und einer feinen Heimat // Zu Besuch

Eigentlich sollte dieser Blog-Post der letzte im Jahr 2017 werden. Hab ich nicht mehr ganz geschafft, die süße, wohlige, kuschelige Weihnachtswolke hat mich mitgenommen und in die besinnlichen, langsamen entspannten Weihnachtsfeiertage schweben lassen. Jetzt kommt der Post eben als Nummer 2 im neuen Jahr 2018. Ist auch gut, vielleicht sogar noch besser weil ihr jetzt wieder mehr Zeit zum Lesen habt!feine-heimat-nuernberg-boutique-cafe-herrundfraukrauss“I believe in girl power!” Das kann ich nach dem Jahr 2017 ganz bestimmt sagen. Ich habe im vergangenen Jahr jede Menge tolle Frauen getroffen und kennen lernen dürfen. Jede für sich ist eine tolle Persönlichkeit mit Energie, Herz, Leidenschaft und Engagement für ihre Familie und ihren Beruf. Unsere Wege haben sich auf die unterschiedlichsten Arten gekreuzt, ob über meinen Onlineshop, Instagram, eine Konferenz für Unternehmerinnen oder die Hobbys der Kinder.

 

Alle diese Frauen begegnen mir immer wieder mit einem großen Lachen im Gesicht und einer positiven Ausstrahlung, die Berge versetzen kann. Egal wie es vielleicht gerade in ihnen drin aussieht, sie tragen mit ihrem Strahlen Liebe in die Welt. Und das ist eine der ganz großen Erkenntnisse, die ich für mich im Jahr 2017 so richtig bewusst wahr genommen habe: wenn du etwas haben möchtest, dann musst du es selber zuerst geben. Wenn man also selber Liebe und gute Laune empfangen möchte, dann muss man sie selber erst an seine Mitmenschen verteilen. Und dann kommt sie zu dir zurück.feine-heimat-nuernberg-verena-katrinIch möchte euch zwei der Frauen, die ich im letzten Jahr kennen gelernt habe, vorstellen: Verena & Katrin. Katrin (rechts im Bild) und ich hatten am 29. März 2017 vormittags ein “Blind-Date” im Boutique Cafe “Feine Heimat”, inklusive Nelke als Erkennungszeichen. Wenn schon Blind-Date, dann das volle Programm haben wir uns gedacht!

 

Katrin ist so ein Mensch, mit dem man sehr gerne Zeit verbringt, denn sie strotzt nur so vor guter Laune, hat immer ein großes Lächeln auf dem Gesicht, ist wahnsinnig einfühlsam und voller Begeisterung. Als ich das erste Mal ihre Stimme gehört habe, Katrin schreibt keine Whats Apps, sie verschickt gesprochene Nachrichten (der Knaller!), war ich mir fast sicher, dass sie beruflich mit Menschen zu tun hat. Und so ist es auch, Katrin ist Erzieherin und arbeitet in einem Kindergarten. Wir waren uns sofort sympathisch, haben die selben Vorlieben für Donna Hay-Kochbücher, Deko-Zeitschriften und schöne Bilder auf Instagram. Auch unsere Töchter verstehen sich gut, das haben wir bei einem gemeinsamen Ausflug gleich mal ausgetestet. Verena und ihre Tochter sind auch mitgekommen und es war ein toller Nachmittag, der endlos hätte sein können.fruehstueck-feine-heimat-herrundfraukraussVerena (links im Bild oben) ist Inhaberin des Boutique Cafés “Feine Heimat”, das sie zusammen mit ihrer Kollegin Maria führt. Verena und ich waren im letzten März beide auf der Konferenz “Projektin” von Unternehmerinnen für Unternehmerinnen, wussten da aber noch nichts von einander. Erst durch mein “Blind-Date” mit Katrin sind wir in der “Feine Heimat” in Kontakt gekommen. Neben einer guten Tasse Kaffee und einem leckeren, frisch gebackenen Pain Au Chocolat oder einem Stück Kuchen, ist es sehr interessant mich mit Verena über unser Business auszutauschen, das doch recht ähnlich ist. Meines ist eben nur online während Verena ausschließlich stationär ihre schönen Waren anbietet. Gerade für eine One-Woman-Show wie mich, die den Onlineshop und Blog ganz alleine betreibt, ist der Kontakt mit Gleichgesinnten im echten Leben total wichtig.

 

Ende 2017 war die “Feine Heimat” auch Location für eine Abendveranstaltung der “Projektin”, bei der sich Selbständige und Unternehmerinnen aus der Metropolregion Nürnberg wieder getroffen haben um sich in gemütlicher Atmosphäre auszutauschen. Falls ihr auch mal bei einem Projektin-Event dabei sein wollt, egal ob ihr schon selbständig seid oder erst noch am Businessplan arbeitet, hier auf der Facebook-Seite werdet ihr immer über die neuesten Termine informiert.feine-heimat-cafe-nuernberg-herrundfraukraussWenn Katrin und ich uns in der “Feine Heimat” treffen, dann haben wir schon ein Ritual: erst Kaffee trinken, essen und plaudern und dann noch shoppen, die ganze Boutique unter die Lupe nehmen. So ist im Dezember das eine oder andere Weihnachtsgeschenk mitgekommen. Ich liebe es die tollen, stylischen Food-Produkte von Nicolas Vahé, die in der Küche immer eine gute Figur machen und viel zu schön sind um sie in den Schrank zu stellen. Und es gibt die leckere Lakritze von Lakritz by Johan Bülow, ein Traum für alle Salmiak-Fans wie mich.
feine-heimat-boutique-nicolas-vaheViel Papeterie, schöne Deko von z.B. von House Doctor, eine gute Auswahl an Koch- und Backbüchern und wunderbare Kleider und Schuhe, das alles bekommt man in der Boutique von Verena und Maria. Und wenn man möchte gibt es eine nette Plauderei dazu. Man kann wirklich Stunden in der “Feine Heimat” verbringen. Wie gut, dass Katrin mir gezeigt hat wie ich als Landei Parktickets über das Smartphone löse. So können wir ganz bequem beim Kaffee sitzen bleiben und einfach unsere Parktickets online um eine weitere Stunde verlängern. Es kommt sogar 15 Minuten vor Ablauf des Tickets eine Nachricht auf das Smartphone, Strafzettel adé!
boutique-in-der-feine-heimat2017 konnte ich schon ganz viel “Girl-Power” kennenlernen und hoffe, dass 2018 noch mehr dazu kommt. Wenn wir Frauen uns gegenseitig unterstützen z.B. zusammen netzwerken, uns austauschen, gegenseitig mit unserem Wissen und unserer Erfahrung unterstützen oder einfach mal ein paar entspannte Stunden Freizeit gemeinsam verbringen um den Akku für Beruf, Familie, Hobbys und Haushalt wieder aufzuladen, dann wird es in der Zukunft noch viel mehr “Girl-Power” geben auf der Welt geben und wir sind unseren Töchtern ein tolles Vorbild. Also, mehr Zusammenhalt, Netzwerke und Blind-Dates in diesem Jahr! Und die Nelke nicht vergessen!buecher-feine-heimat-nuernberglovely-day-feine-heimat-nuernbergFalls ihr Lust bekommen habt die “Feine Heimat” in der Pirckheimerstraße 77 in Nürnberg zu besuchen, hier findet ihr die Öffnungszeiten oder ihr folgt hier auf Instagram und seht welche leckeren Kuchen gerade wieder frisch gebacken wurden und auf euch warten. Auch Katrin hat hier einen schönen Instagram-Account, in jedem noch so kleinen Winkel gibt es schönes zu entdecken. Have a lovely day!

 

♥-liche Grüße, Frau Krauss


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.