Willkommen im Team: TintenTrinker! // Kennt ihr schon … *

*Werbung für meinen Onlineshop

bilderbuecher-trintentrinker-verlagIch habe mir in dieser Woche am Nikolaustag einen ganz persönlichen Traum erfüllt: im Sortiment meines “Herr und Frau Krauss – Onlineshop” gibt es ab sofort unglaublich schöne Bilderbücher! Von einem kleinen Verlag mit dem wunderbaren Namen “TintenTrinker”. Natürlich für Kinder, aber die Zeichnungen und Geschichten sind so besonders, da haben auch Erwachsene ganz viel Freude dran. Versprochen!

 

Man muss nicht immer selber nach seinen Träumen suchen, manchmal kommen sie auch von ganz alleine auf einen zu. Zum Beispiel in Form einer Email: ” Liebe Ann-Cathrin, mein Name ist Julie Cazier, ich habe habe seit 3 Jahren einen kleinen Kinderbuchverlag namens “TintenTrinker Verlag” in Köln.”

 

Julie hat mir ihre Bücher vorgestellt und mich einfach so gefragt ob ich Interesse hätte ihre Bücher anzubieten. Natürlich hatte ich das! Ich liebe Bücher schon immer und ewig, kann nicht ohne sie. Und ich versuche diesen Zauber an meine Kinder weiter zu geben in dem Vorlesen und Lesen ein täglicher Bestandteil und ein schönes Ritual in unserem Tag sind. Darum lieber Traum, werde wahr, ich möchte tolle Bücher mit der Welt da draußen teilen!

bilderbuch-celeste

Liebe Julie, erzähle uns doch ein wenig über deinen Verlag!

 

Anstoß für die Verlagsgründung gab ein deutsch-französisches Projekt zum hundertjährigem Gedenken an der Ersten Weltkrieg: der deutsch-französische Comic “Tagebuch 14 / 18: Vier Geschichten aus Deutschland und Frankreich”, den ich entwickelt und herausgebracht habe – ich bin Politikwissenschaftlerin und Französin. Heute habe ich knapp 20 Kinderbücher im Programm, überwiegend “illustrationslastige”Bilderbücher aus dem Französischen.

14-18-comic-tintentrinker-verlag

“Tagebuch 14/18” war sehr erfolgreich. Wir erhielten diverse Auszeichnungen und wurden unter anderem 2015 für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert, und so konnte ich relativ schnell  die Vertriebsstrukturen im Buchhandel aufbauen. Ich konnte mir dadurch auch recht schnell einen Namen in der Branche und in der Fachpresse machen: Meine Bücher haben es auch schon ins Feuilleton der FAZ, ins WDR-Fernsehen und Deutschlandradio,  in die Luna und Geomini geschafft, und ich habe auch gerade ein Buch im Rennen unter den “Schönsten deutschen Bücher” des Jahres 2017.

 

Für die allermeisten meiner eigentlichen Kunden, die Eltern, ist der “TintenTrinker Verlag” aber noch völlig unbekannt. Und dies zu ändern ist mein großes Projekt für 2017 !

 

Bei deinem großen Projekt für 2017 möchte ich dich sehr gerne unterstützen. Was ist das Besondere an den Büchern aus deinem TintenTrinker Verlag?

 

Wir glauben fest daran, dass das inhaltlich etwas Andere und Anspruchsvollere Kinder in ihrer Entwicklung zu einem reflektiert denkenden Wesen sehr gut unterstützt. Und, wir nehmen unsere kleinen Leser sehr ernst und möchten ihre Bücherliebe schon früh fördern. So wie unsere Bücher die Tinte ihrer Autoren und Illustratoren austrinken, sollen alle Sinne der Kinder mit unserem Lesestoff angefüllt werden und sie auf ihren Phantasiereisen begleiten.

 

Kannst du uns noch verraten was die französischen Kinderbücher speziell ausmacht? Viele Eltern lesen zum Beispiel gerne skandinavische Bücher mit ihren Kindern, die auch einen ganz eigenen Stil haben.

 

Die französische Kinder- und Jugendliteratur steht für Kreativität und ganz besonders für das herausragende Genre illustrierter Bücher im Album-Format. Diese einzigartige Literaturform kombiniert Text und Bild in einer außergewöhnlichen und inhaltlich dichten Art und Weise miteinander. So werden Kinder auf ihren ersten Schritten in die Welt der Bücher begleitet, können aber ihren eigenen und individuellen Zugang zu Literatur und Phantasie finden.

 

Frankreich verfügt über erstklassige Akademien für Buchillustration und fördert laufend Nachwuchstalente in diesem Genre, das seit einiger Zeit auch den deutschen Buchmarkt bereichert. TintenTrinker leistet seit 2014 hierzulande seinen kulturellen Beitrag zum aufstrebenden Genres des Bilderbuchs.

 

Liebe Julie, ich danke dir herzlich, dass du meinen Traum zu mir gebracht hast und uns einen kleinen Einblick in dein Herzens-Projekt gegeben hast. Ich drücke dir die Daumen, dass du glücklich und zufrieden das Jahr 2017 beenden kannst!

bilderbuch-nicht-in-meinem-bett

Und wer sich noch Gedanken über ein Weihnachtsgeschenk für seine Kinder, Patenkinder, Nicht, Neffen und Enkel macht, für den habe ich noch meinen ganz persönlichen Geschenk-Tipp: verschenkt “Zeit” zu Weihnachten! Zeit zum Kuscheln und Vorlesen, dazu ein schönes Bilderbuch vom TintenTrinker Verlag und einen gemütlichen Schlafanzug von Snork Copenhagen. Ihr findet alle “Zutaten” in meinem Onlineshop, ich packe sie auch mit ganz viel Liebe als Weihnachtsgeschenk für euch ein.

 

 

Wie wäre es zum Beispiel mit dem Bilderbuch “Nicht in meinem Bett !!”? Es handelt von nächtlichen Wanderungen und Bettentausch. „Ich passe genau zwischen Papa und Mama in deren Bett, dort wo die Albträume nie hinkommen. Es ist mein Königreich. Nun soll ich allein in meinem Bett schlafen? Was für eine Idee?!“ Sehr humorvoll erzählt dieses Buch von den einfallsreichen Argumenten eines Kindes, das die Geborgenheit des Elternbettes nicht aufgeben möchte. Wer kennt es nicht, dieses nächtliche Spiel und die Frage: In welchem Bett wache ich morgen früh auf? Hier erkennen sich alle Eltern und Kinder wieder. Ein lustiger Erzählspaß für die ganze Familie!

 

 

♥-liche Grüße, Frau Krauss

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.