Adventskalender für Kinder zum Befüllen // Und Tipps was rein kann!

(Werbung: enthält Links zu meinem Onlineshop)

adventskalender-haus-fabelab-wandkalender-herrundfraukrauss-onlineshop-vier
fabelab-adventskalender-wandkalender-kinder-kindheit-herrundfraukrauss-shop

So langsam, ganz langsam schleicht sich die Adventszeit heran. Die Geschäfte schmücken ihre Schaufenster weihnachtlich, in den Supermärkten gibt es Lebkuchen und Spekulatius, das große Fräulein Krauss hat in der Schule schon eine Weihnachtsgeschichte geschrieben. Die Klavierlehrerin hat vergangene Woche ein Notenbuch mit Weihnachtsliedern mitgebracht und der Hockeyclub hat zum jährlichen Adventskranzbinden und zur Weihnachtsfeier eingeladen. In meinem Onlineshop gibt es jetzt wieder die schönen Adventskalender vom skandinavischen Label Fabelab. Ich habe sie bereits im April bestellt, das ist immer ein komisches Gefühl sich mitten im Frühling über die Weihnachtszeit Gedanken zu machen. Um so größer ist dann die Freude wenn Ende Oktober die tollen Weihnachtsstrümpfe, Geschenkbeutel und Kalender aus Dänemark eintreffen.

Wie alle Produkte von Fabelab werden auch die Weihnachtssachen nachhaltig und fair in Indien produziert und aus Biomaterialien wie Baumwolle hergestellt. Die Biobaumwolle, die Fabelab verwendet, hat übrigens ein GOTS-Zertifikat, das heißt, sie ist auf Grundlage des Global Organic Cotton Standard zertifiziert. Neben umwelttechnischen Anforderungen entlang der gesamten Produktionskette werden hier auch soziale Kriterien berücksichtigt. Die Produkte von Fabelab sind sehr hochwertig und dadurch auch langlebig und nachhaltig. Ein Adventskalender kann durchaus auch an die nächste Generation weiter gegeben werden.

adventskalender-naxchhaltig-fabelab-herrundfraukrauss-onlineshop

In diesem Jahr gibt es zwei neue Adventskalender für die Wand. Einer bildet ein Haus mit 24 kleinen Fenstern und Türen ab. Der andere zeigt eine kleine Straße mit vier Stadthäusern, in denen individuell kleine Geschenke versteckt werden können. Speziell dieser Wandkalender passt auch nach Weihnachten als Utensilo wunderbar in jedes Kinderzimmer. Die Designer von Fabelab versuchen mit ihren Entwürfen die Fantasien der Kinder anzuregen und laden dazu ein sich passende Geschichten auszudenken. Überlegt gemeinsam wer in der kleinen Straße mit den schönen Häusern wohnen könnte und was dort in der Weihnachtszeit so passiert. (Hier kommst du direkt zum Adventskalender “Haus” und hier zu den “Stadthäusern” in meinem Onlineshop.)

in-kopenhagen-adventskalender-fabelab-tisch

“Wir lieben unsere Stadt Kopenhagen und ihre märchenhaften Farben, deshalb haben wir daraus einen Adventskalender gemacht!”, so beschreiben die Designer von Fabelab ihre Kreation. Füllt die Taschen des Adventskalenders “In Copenhagen” mit kleinen Leckereien. Und jeden Tag, wenn eure Kinder eine Täschchen geleert haben, dreht ihr sie um und baut ein buntes, weihnachtliches Stadtbild auf. Denkt euch auch hier gemeinsame Geschichten aus, die ihr in der wunderbar weihnachtlichen Stadt nachspielt. Der Fantasie steht die Welt offen! Kleine Figuren, die Stadtbewohner, könnt ihr auf Papier malen und ausschneiden, ebenso Autos, Busse, Fahrräder, Hunde, Katzen, Kinderwägen und was sonst noch so in einer Stadt unterwegs ist.

Dreht man die Taschen des Adventskalenders “In The Woods” um, kommen Tier aus dem Wald, Tannen und Berge zum Vorschein mit denen man ein schönes Spiel entstehen lassen kann. Baut mit euren Kindern eine Winterlandschaft und lasst die Tieren im Wald kleine Abenteuer erleben. Mit den Stofffiguren können eure Kinder auch das ganze Jahr über spielen und zum Beispiel ein Puppentheater aufführen.

adventskalender-in-the-woods-fabe

24 kleine Geschenke zusammen zu stellen ist nicht immer ganz leicht, bei der großen Anzahl gehen einem schon mal die Ideen aus. Ich habe darum meine Fräulein Krauss befragt über welche kleinen Geschenke sie sich in einem Adventskalender besonders freuen würden. Hier sind ihre Tipps zum Füllen für euch:

Süßigkeiten: Bonbons, Knisterkaugummie, Überraschungseier, Lindor-Kugeln, Gummibärchen, ein kleiner Schokonikolaus am 6. Dezember

Gutscheine für gemeinsame Erlebnisse: Weihnachtsmarkt, Kino, Theater, Eislaufen, Plätzchen backen, Schokofondue, Weihnachtsgeschichten vorlesen, Tee trinken & Lebkuchen essen, Schlitten fahren (wenn es Schnee hat), gemeinsam basteln, Nachtspaziergang mit Taschenlampe

Schöne Kleinigkeiten: Aufkleber, Klebetattoos, Playmobil-Überraschungstüte, Geduldsspiel, Flummi, Kreisel, besondere Stifte, lustige Anhänger für Rucksäcke, Masking Tape/Washi Tape, Faltpapier/Origamipapier, Stempel, Kuschelsocken, Kartenspiele, Haargummies, Haarreif, Plätzchenausstecher, Plätzchendekor wie bunte Streusel, Weihnachtsanhänger für den Tannenbaum, kleine Dosen für Schätze, Fingerpuppen, Badekugeln, Kindernagellack, kleine Weihnachtsbasteleien, Strickliesel, Häkelnadel, Wolle, kleine Pocket-Bücher zum Lesen unterwegs, Weihnachtstee

♥ In meinem Onlineshop gibt es auch ein paar schöne Kleinigkeiten für die Adventskalender oder den Nikolausstiefel: Bastel-Set “Weihnachtskranz mit Bändern“, Bastel-Set “Plätzchen aus Filz“, Bleistift-Set, Klebetattoos “Waldtiere“, “Dinos” oder “Fantasy“, kleine Geldbeutel “Bär“, “Katze” oder “Einhorn“, Notizbuch mit roten Streifen

tuetchen-fabelab-adventskalender
adventskalender-fabelab-in-the-woods-umgedreht
adventskalender-fabelab-in-the-woods-xmas

War noch kein Adventskalender dabei, der dich inspiriert oder dir gefallen hat? Dann habe ich ein paar Ideen von uns aus den letzten Jahren hier für dich verlinkt. Auf Pinterest gibt es auch eine Pinnwand, auf der ich jede Menge Anregungen für Adventskalender gesammelt habe, bitte hier entlang. Ich wünsche dir viel Freude beim Stöbern und langsam in Adventsstimmung kommen!

♥-liche Grüße, Frau Krauss 

Text: Ann-Cathrin Krauß

Fotos: Fabelab


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.