Girlanden für Halloween // Basteln mit Kindern

(Werbung unbezahlt wegen Verlinkung und Markennennung)

 

Wie süße, nein, ich meine natürlich wie gruselig! Bastelt mit euren Kindern Girlanden aus schlafenden Geistern und schwarzen Fledermäusen. Wir haben wieder eine tolle Vorlage zum Ausdrucken von Fabelab für euch!

 

Bald ist Halloween und ob man es mag oder nicht, wer Kinder hat kommt an diesem mysteriös, gruseligen, unheimlichen Abend des 31. Oktober kaum noch vorbei. Meine Fräulein Krauss fiebern auch schon wieder diesem Hallooweenabend entgegen. Sie haben dabei fast mehr Spaß kleine Monster, Gespenster und Fledermäuse bei uns an der Haustür zu begrüßen und unseren Gästen einen Schauer über den Rücken laufen zu lassen, als selber von Haustür zu Haustür zu ziehen. Auch wenn die Süßigkeiten-Ausbeute natürlich nicht zu verachten ist.

 

Unser Tipp für den perfekten Grusel-Moment: ladet euch eine der kostenlosen Apps mit Halloween-Geräuschen auf euer Smartphone. Da ertönt dann z.B. der Sound von Säbelrasseln, eine Kirchturmuhr schlägt zur Geisterstunde oder eine alte, knarzige Tür öffnet sich. Man fühlt sich bei den Geräuschen ein wenig wie in der Geisterbahn. Versteckt einen Bluetooth-Lautsprecher zwischen den leuchtenden Kürbisgesichtern vor eurer Haustür/Wohnungstür. Immer wenn ihr hört, dass sich jemand nähert oder wenn geklingelt wird, startet ihr die Halloween-Sounds auf der App. Ihr werdet sehen, das ist ein Spaß!

halloween-girlande-fabelab-einsHabt ihr Lust mit euren Kindern eine Girlande aus schlafenden Geistern und schwarzen Fledermäusen zu basteln? Das skandinavische Kinderlabel Fabelab, das ihr vielleicht schon aus meinem Onlineshop kennt, hat wieder tolle Printables für eure Halloween-Dekoration vorbereitet. Einfach ausdrucken, die Gespenster und Fledermäuse ausschneiden, mit einer Stanze oder Schere kleine Löcher machen und die Papierfiguren auf feinen Draht ziehen. Ihr könnt die Figuren auch größer kopieren und auf Pappe aufkleben, dann habt ihr kleine, gruselige Aufsteller, mit denen ihr eure Haustür in den Eingang eines unheimlichen Geisterschlosses verwandelt!

 

Druckvorlage schlafendes Gespenst

 

Druckvorlage Fledermäuse

halloween-girlande-fabelab-zweihalloween-girlande-fabelab-drei

Die Fräulein Krauss wollen sich in diesem Jahr als Mumien zu Halloween verkleiden. Dafür braucht man nur ein paar Mullbinden aus dem Drogeriemarkt, in die man eingewickelt wird. Nase und Mund müssen natürlich frei bleiben und fertig sind wandelnden Mumien. In den letzten Jahren waren die Fräulein Krauss schaurige Hexen mit Spinnennetzen und jeder Menge Spinnen im Gesicht oder kleine Geister. Dafür haben wir einfach Löcher für Augen und Mund in alte Leintücher geschnitten. Viel Spaß beim Gruseln!

 

♥-liche Grüße, Frau Krauss


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.