5 Buchtipps von Jule & mir // 5 Dinge

(Werbung wegen Verlinkung und Affiliatelinks*)

Draußen ein eiskalter, grauer Winterabend, drinnen eine entspannte Stimmung durch ganz viel Kerzenschein, schöne Musik, der Duft von heißem Tee liegt in der Luft und ein gutes Buch wartet schon neben dem Sofa auf mich. Ein perfekter Abend würde ich sagen!

startbild-muttertag-nene-neuhaus-buch-blog-blogger-herrundfraukrauss

In den letzten Wochen gab es einige dieser perfekten Abende und ich habe ein paar Bücher gelesen. Der Stapel neben meinem Bett ist schon etwas kleiner geworden, aber es liegen noch einige dunkle und kalte Wintertage vor uns. Vielleicht gefällt dir ein Buch aus meinem Stapel?

Muttertag” von Nele Neuhaus ist der 9. Taunus-Krimi mit den Kommissaren Bodenstein und Kirchhoff. Auch wenn Pia inzwischen nicht mehr Kirchhoff sondern Sander heißt weil sie wieder geheiratet hat, kann man den Krimi auch lesen ohne die anderen Fälle zu kennen. Es geht um Familie, Pflegekinder, tief sitzende Verletzungen, Frischhaltefolie, Tiefkühltruhen und auch der Frankfurter Flughafen spielt eine Rolle. Gruselig, spannend, ich konnte das Buch nicht aus der Hand legen.

Das kleine Café in Kopenhagen” von Julie Caplin ist wie ein gutes Stück Kuchen: schön anzuschauen, süß, unkompliziert, bringt ein Wohlgefühl, ist aber nicht von langer Dauer. Die Geschichte spielt in London und Kopenhagen, es geht natürlich um Liebe und verwirrte Gefühle, den Weg zum Glück und ganz viel Hygge. Und jede Menge Kaffeee wird getrunken!

Becoming – meine Geschichte“, die Autobiographie von Michelle Obama bedarf nicht vieler Worte zur Vorstellung. Jeder kennt sie, die ehemalige First Lady der USA, die starke Frau voller Charisma, Präsenz und unglaublich positiver Ausstrahlung. Warum sie wurde was und wie sie ist, auf diese “Reise in ihr Leben” nimmt Michelle Obama uns mit. Sie beschreibt zum Beispiel ihre Kindheit so unglaublich detailliert und voller Gefühle, dass man die kleine Michelle und ihre Familie vor sich sieht als ob man durch das Fenster in ihre Wohnung blickt.

Die Opfer, die man bringt (ein Fall für Sebastian Bergmann)” von Hjorth & Rosenfeld. Noch ein Krimi, auch schon Band 6 und damit der sechste Fall für den hochintelligenten Kriminalpsychologen Sebastian Bergmann. Eigentlich wollte er nur noch Bücher schreiben und Vorträge halten. Doch dann holt ihn auch dieses Mal wieder die Vergangenheit ein und als Spezialist unterstützt er in einer Serie von Vergewaltigungen die Reichsmordkommission in Uppsala, Schweden, für die inzwischen auch seine Tochter arbeitet und die so gar keinen Kontakt zu ihrem Vater wünscht. Das Buch ist unglaublich spannend, es empfiehlt sich aber Band 1 – 5 vorher zu lesen wenn man die Serie noch nicht kennt um alle zwischenmenschlichen Beziehungen zu verstehen. Leiht euch die Bände in der Bücherei aus und dann ab auf die Couch!

Du bist Mentalist” von Timon Krause ist ein Sachbuch oder Coaching-Buch. Es ist locker geschrieben, liest sich leicht und gibt spannende Einblicke und Tipps für zwischenmenschlichen Interaktionen. Der junge Mentalist Krause gibt Kommunikationstechniken an die Hand, um den eigenen Kopf und den der Mitmenschen besser zu verstehe. Werdet Gedankenleser!

buch-becoming-michelle-obama-blog-herrundfraukrauss

Als ich neulich abends in den Instagram-Stories mein Buch gezeigt habe, das ich gerade las, bekam ich eine Nachricht von Jule, die auch gerade voller Spannung mittendrin im gleichen Buch war. “Unser” Buch war das oben vorgestellte: “Muttertag”. Ich habe Jule gleich mal gefragt welches Buch sie als nächstes lesen würde, denn wenn nach einem guten Buch keine neues Lesefutter im Haus ist, entsteht bei immer so ein leeres Gefühl. Jule kam mit lauter Ideen, die mir aller sehr gefallen haben, ich habe mich für ihren Tipp von Camilla Läckberg entschieden. Da sie eine Leidenschaft für Bücher hegt, habe ich Jule auch noch gefragt ob sie Lust hätte euch 5 Bücher zu empfehlen und sie hat “ja” gesagt.

Jule liest nicht nur gerne, die Kommunikationswirtin bloggt auch mit Leidenschaft über ihr Familienleben, teilt DIY Anleitungen, Deko- und Reisetipps auf ihrem Blog “Jules kleines Freudenhaus“. Hier kommen die Buch-Empfehlungen von Jule:

 “Der Zopf” von Laetitia Colomban

Mein Lieblingsbuch 2018. Der Roman um drei ganz unterschiedliche Frauen scheint zuerst nichts miteinander zu tun zu haben. Am Schluss verbinden sich alle drei Frauen-Porträts zu einer großen ganzen Geschichte – eben wie die drei Stränge bei einem geflochtenen Zopf. Einfach irre.


Sag den Wölfen ich bin zuhause” von Carol Rifka Brunt

Auch ein absoluter Lieblingsroman 2018 über die bezaubernde, künstlerische Familiengeschichte der 14-jährigen June und ihres gerade verstorbenen Onkels Finn.


Kleine Feuer überall” von Celeste Ng

Der Roman über zwei ganz unterschiedliche Familien (arm und reich, Großfamilie und alleinerziehende Mutter), ihr Kampf um ein bißchen Glück im Leben und Anerkennung in der amerikanischen Kleinstadt hat mich direkt gefesselt.


Die Geschichte des Wassers” von Maja Lunde

Der fiktive Zukunftsroman hat mich sehr berührt und verstört, denn er beschreibt eine sehr realistische Zukunftsversion unserer Erde, die in ein paar Jahren tatsächlich von Wasserknappheit regiert wird, wenn wir weiterhin so verschwenderisch mit unseren Ressourcen umgehen wie heute.


Wunder” von Raquel J. Palacio

Eigentlich ein Jugendbuch über den Teenie August, der seit seiner Geburt entstellt ist, und sich nun auf einer normalen Regelschule gegen mobbende und vorurteilsbehaftete Schulkameraden durchsetzen muss. Die Verfilmung mit Julia Roberts hat mich letztes Jahr sehr bewegt, so dass ich diesen Roman gleich nochmal gelesen habe.

das-kleine-cafe-in-kopenhagen-buch-blog-herrundfraukrauss

Wir wünschen euch gemütliche Winterabende! Falls ihr einen Buch-Tipp für uns habt, erzählt uns davon unten in den Kommentaren, wir freuen uns!

♥-liche Grüße, Frau Krauss & Jule

*(Die Links zu den Büchern sind Afiliate-Links. Sie kosten dich nichts, du bekommt nur meine und Jules persönliche Erfahrung & Empfehlung, aber ich verdiene ein paar Cent solltest du das Produkt auf der Partnerseite kaufen. Natürlich freut sich auch dein Buchhändler vor Ort über deinen Einkauf.)


3 thoughts on “5 Buchtipps von Jule & mir // 5 Dinge

  1. Hamburg City Girl

    Ich ergänze mal unsere Buch- und Serien Club:

    Ich bin wieder eingestiegen bei
    “This is us” – zu schön und bitte Taschentücher parat haben

    Warte auf die Staffelpause von
    “Suits” (damit ich alles auf einmal schauen kann)

    und lese den 4. Teil “Wundbrand” von Olivia und Stilton

    Bei ARD freue ich mich schon auf “Charité Staffel 2” und Deinen Tipp “Lotte am Bauhaus” – schaue beides am Wochenende

    Und kurz zwischengeschoben hatte ich letzte Woche den 4-Teiler “Verrate mich nicht” in der Arte Mediathek

    Love and xoxo from Hamburg City

    Reply
    1. Ann-Cathrin Krauß Post author

      Liebe Judie,

      ich danke dir für deine tollen Tipps, da habe ich im Februar ja noch einiges vor!

      Sonnige Grüße in den Norden!

      Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.